Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Smart verlässt die Lorraine
Wirtschaft 7 Min. 09.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Smart verlässt die Lorraine

Die lothringische Produktionsstätte des kleinen Stadtwagens Smart wird geschlossen.

Smart verlässt die Lorraine

Die lothringische Produktionsstätte des kleinen Stadtwagens Smart wird geschlossen.
Foto: AFP
Wirtschaft 7 Min. 09.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Smart verlässt die Lorraine

Hans GIESSEN
Hans GIESSEN
Das Stadtauto wird nun in China gebaut. Ersetzt wird es wohl durch einen vierradgetriebenen Geländewagen.

Die lothringische Produktionsstätte des kleinen Stadtwagens Smart wird geschlossen, die Smart-Produktion nach China verlagert. Die plötzliche Abwicklung wird mit der Corona-Krise begründet, aber es scheinen auch andere und grundlegendere Probleme eine Rolle zu spielen. In der Region, die noch immer unter dem Niedergang der Montanindustrie leidet, erlebt sich ein weiteres Mal als Opfer der Globalisierung und des wirtschaftlichen Wandels.

Die Nachricht dieses Sommers, dass Daimler den Smart-Standort im lothringischen Hambach schließen und verkaufen wolle, war „wie ein Schock“, so der Bürgermeister des Ortes, Daniel Muller: „Das ist eine Katastrophe für uns!“ Besonders stößt ihm das Kommunikationsverhalten von Daimler auf: Die Nachricht sei quasi aus heiterem Himmel gekommen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema