Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Shoppingzentrum Cloche d’or: Der Widerstand wächst
Wirtschaft 8 Min. 20.07.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Shoppingzentrum Cloche d’or: Der Widerstand wächst

Im Einkaufszentrum Cloche d’or im Ban de Gasperich fehlt die Kundschaft, so die „Association des commerçants Cloche d’or“.

Shoppingzentrum Cloche d’or: Der Widerstand wächst

Im Einkaufszentrum Cloche d’or im Ban de Gasperich fehlt die Kundschaft, so die „Association des commerçants Cloche d’or“.
Foto: Anouk Antony
Wirtschaft 8 Min. 20.07.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Shoppingzentrum Cloche d’or: Der Widerstand wächst

Mara BILO
Mara BILO
Hohe Miet- und Nebenkosten, wenige Besucher und jetzt auch noch Corona – im Shoppingzentrum Cloche d’or brodelt es hinter den Kulissen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Shoppingzentrum Cloche d’or: Der Widerstand wächst“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Shoppingzentrum Cloche d’or: Der Widerstand wächst“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neues Stadion: Eröffnung verschiebt sich
Das neue Fußball- und Rugbystadion in Kockelscheuer öffnet später als geplant: frühstens in einem Jahr. Wenn es dann so weit ist, werden Besucher ihre Wagen auf einer provisorischen Parkfläche abstellen müssen.
Lok , Gemeinderat , neues Fussballstadion , Parking  , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Halbe Sache
Die Hauptstädter wollen mitreden - doch in der Stadt Luxemburg tut man sich mit Bürgerbeteiligung schwer.
Lokales,Stade Josy Barthel.Route d'Arlon.Fussballstadion. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort