Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Shopping in Corona-Zeiten: Mit Maske und ohne Anprobe
Wirtschaft 3 5 Min. 19.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Shopping in Corona-Zeiten: Mit Maske und ohne Anprobe

Angucken ist erlaubt, anprobieren nicht überall.

Shopping in Corona-Zeiten: Mit Maske und ohne Anprobe

Angucken ist erlaubt, anprobieren nicht überall.
Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Wirtschaft 3 5 Min. 19.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Shopping in Corona-Zeiten: Mit Maske und ohne Anprobe

Marlene BREY
Marlene BREY
Die Umkleidekabinen sind Sperrgebiet, nach 30 Minuten müssen Kunden den Laden verlassen und die Maske nervt sowieso. Kommen Kunden nicht in Einkaufstimmung, hat das schwere Folgen für den Handel.

Den Pulli anprobieren: Geht nicht, die Umkleidekabine ist geschlossen. Am Parfüm riechen: Schwierig, mit Maske über der Nase. Kurze Verschnaufpause im Café einlegen: Geht, aber nur stehend. 

Im Einkaufszentrum Cloche D´Or stehen Warnhinweise und Desinfektionsspender, am Boden sind vorgeschriebenen Laufwege eingezeichnet, Reinigungspersonal desinfiziert Handläufe und Sicherheitspersonal ermahnt Kaffeetrinker, die Maske wieder nach oben zu ziehen, sobald der Pappbecher leer ist. 

Wenn das Einkaufen so wenig Spaß macht, hinterlässt das auch Spuren in den Kassen der Einzelhändler ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kunden entdecken Escher Alzettestraße neu
Seit wenigen Tagen sind die Geschäfte wieder geöffnet. In Esch haben viele Kunden die Gelegenheit beim Schopf gepackt und waren im Stadtzentrum einkaufen. Allerdings gelten dort nun neue Regeln.
Lokales, Reportage über Stimmung in Geschäfte in der Rue de l’Alzette, Corona, Covid-19, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Nachbarschaft, die sich auszahlt
Viele bevorzugen es immer noch, in kleineren Lebensmittelgeschäften ihre Einkäufe zu machen. Gemütlich und familiär: Die Tante-Emma-Läden schaffen es, sich gegen die Supermärkte durchzusetzen. Ihr Verkaufsargument: regionale Produkte und ausländische Spezialitäten.
15.6. Wi / Epicerie Luisi , Howald / Tante Emma Laden Foto:Guy Jallay
Leitartikel: Mehr Großstadt wagen
Das Wirtschaftsministerium hat wieder eine Ausnahmeregelung für verkaufsoffene Sonntage ausgestellt. Muss man denn wirklich immer einkaufen? Nun, man sollte es zumindest können.