Wählen Sie Ihre Nachrichten​

RTL Group übernimmt RTL Belgium vollständig
Wirtschaft 01.12.2020

RTL Group übernimmt RTL Belgium vollständig

RTL Group will weiter in RTL Belgium investieren.

RTL Group übernimmt RTL Belgium vollständig

RTL Group will weiter in RTL Belgium investieren.
Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 01.12.2020

RTL Group übernimmt RTL Belgium vollständig

Nach mehr als 30 Jahren Zusammenarbeit erhöht die RTL Group ihren Anteil an RTL Belgium auf 100 Prozent.

Die RTL Group hat am Dienstag bekannt gegeben, dass sie mit den Ko-Gesellschaftern der belgischen TV- und Radiogeschäfte des Konzerns eine grundsätzliche Vereinbarung erzielt hat, die ausstehenden Anteile an RTL Belgium vollständig zu übernehmen. Die Akquisition erhöht den Anteil der RTL Group an RTL Belgium auf 100 Prozent. 


2019 hatte RTL 6,6 Milliarden Euro umgesetzt und dabei operativ 1,16 Milliarden Euro verdient.
RTL wagt Prognose nach wieder besserem Geschäft
Der Medienkonzern RTL Group hat im dritten Quartal besser abgeschnitten als erwartet.

Elmar Heggen, Chief Operating Officer (COO) und Deputy CEO der RTL Group, sagt: „Nach mehr als 30 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit unseren Ko-Gesellschaftern haben wir nun die vollständige Übernahme von RTL Belgium vereinbart. Damit folgen wir unserer Strategie, unsere europäischen Sendergeschäfte zu konsolidieren, wann immer sich attraktive Gelegenheiten ergeben. Wir werden weiter in RTL Belgium investieren und die Transformation des Geschäfts vorantreiben – insbesondere durch Investitionen in den Bereichen Streaming, Werbetechnologie und Daten.“ 

Die drei Free-TV-Sender von RTL Belgium – RTL-TVI (familienorientiertes Vollprogramm), Club RTL (Kinder, Sport, klassische Filme und Serien) und Plug RTL (Fiction, Jugendkultur, Reality-TV) – bilden nach eigenen Angaben „die führende TV-Senderfamilie im französischsprachigen Belgien“. Im Jahr 2019 erzielte die RTL-Familie einen kumulierten Zuschauermarktanteil von 34,5 Prozent in der Kernzielgruppe und lag damit 14,9 Prozentpunkte vor den öffentlich-rechtlichen Sendern. Die Radiosender von RTL Belgium umfassen Bel RTL (Vollprogramm), Radio Contact (Musik) sowie den Digitalsender Mint (Pop- und Rock-Musik). RTL Belgium betreibt zudem den Streamingdienst RTL Play sowie die Nachrichtenwebseite RTLInfo.be.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

RTL Group: Bert Habets als alleiniger CEO
Die Mediengruppe RTL kündigt Änderungen in ihrer Führungsspitze an. Guillaume de Posch tritt zum 1. Januar 2018 als Co-CEO zurück. Bert Habets führt das Medienimperium als alleiniger CEO an.
15.2. Kirchberg/ RTL Group / Medien /  foto: Guy Jallay
Leitartikel: Optische Täuschung
Seit 1997 wird die Illusion unterhalten, das tägliche RTL-Fernsehprogramm würde den Steuerzahler nichts kosten. Lange Jahre hat dies niemanden gestört. Doch eine Erfindung hat in der Medienwelt alles verändert.