Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Roboter-"Makerspace" in Esch eröffnet
Wirtschaft 08.02.2020

Roboter-"Makerspace" in Esch eröffnet

Fortgeschrittene Tüftler nehmen mit ihren selbstgebauten Robotern an internationalen Wettbewerben teil.

Roboter-"Makerspace" in Esch eröffnet

Fortgeschrittene Tüftler nehmen mit ihren selbstgebauten Robotern an internationalen Wettbewerben teil.
Foto: Steve Eastwood
Wirtschaft 08.02.2020

Roboter-"Makerspace" in Esch eröffnet

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
Luxemburg erhält seinen ersten „Makerspace“ speziell für Roboter. Tüftler und Technikbegeisterte ab sechs Jahren haben seit Samstag die Möglichkeit, die Technologie in der Roboterwerkstatt auszuprobieren und Unterstützung für eigene Projekte zu erhalten.

„Besucher können hier vom Umgang mit der Elektronik über das Verkabeln bis hin zur Programmierung alles lernen, was sie benötigen um eigene Roboter zu bauen“, sagt Eric Krier, einer der Initiatoren und Mitbegründer von MakeIt.lu. „Ein Ziel des Makerspace ist es, die Hemmschwelle für die Beschäftigung mit der Technologie zu senken.“

Die jungen Besucher erlernen im Makerspace den richtigen Umgang mit der Technik.
Die jungen Besucher erlernen im Makerspace den richtigen Umgang mit der Technik.
Foto: Steve Eastwood


Fortgeschrittene können sich mit selbst gebauten Robotern an internationalen Wettbewerben beteiligen.

 Die Roboterwerkstatt befindet sich auf dem Gelände des „Centre national de formation professionnelle continue“ in Esch/ Alzette und ist ab dem 20. Februar jeden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr geöffnet. 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit 3D-Drucker gegen den Fachkräftemangel
Das Lycée Privé Emile Metz möchte die naturwissenschaftlichen und technischen Kompetenzen ihrer Schüler besonders fördern. Als erste luxemburgische Schule wurde sie mit dem „MINT“-Zertifikat ausgezeichnet.
Lycée technique privé Emile Metz 50 Rue de Beggen, 1220 Luxembourg. Neue MINT-Zertifizierung. “Maker Space“, Eröffnungsfeier. Photo: Steve Eastwood
Ein halbes Jahrhundert Lycée du Nord
Das Lycée du Nord aus der Ardennenstadt Wiltz kann 50 Jahre nach seiner Gründung auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. Geschenkt wurde der Schule wenig, vieles musste erkämpft werden.
Lycée du Nord -   Wiltz - Drone - Foto : Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.