Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Robert Goebbels: "Der Freeport braucht eine andere Strategie"
Wirtschaft 3 Min. 22.06.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Robert Goebbels: "Der Freeport braucht eine andere Strategie"

2014 wurde am Flughafen das Hochsicherheitsgebäude für die zollfreie Lagerung hochwertiger Güter von der Schweizer Gesellschaft „Natural Le Coultre“ eröffnet. Seitdem ist es ein Minusgeschäft.

Robert Goebbels: "Der Freeport braucht eine andere Strategie"

2014 wurde am Flughafen das Hochsicherheitsgebäude für die zollfreie Lagerung hochwertiger Güter von der Schweizer Gesellschaft „Natural Le Coultre“ eröffnet. Seitdem ist es ein Minusgeschäft.
Foto: Pierre Matgé
Wirtschaft 3 Min. 22.06.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Robert Goebbels: "Der Freeport braucht eine andere Strategie"

Marco MENG
Marco MENG
Meinungsverschiedenheit über die künftige Ausrichtung: Luxemburgs ehemaliger Wirtschaftsminister hat sein Mandat als Präsident des Zollfreilagers am Flughafen niedergelegt.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Robert Goebbels: "Der Freeport braucht eine andere Strategie"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Leidenschaft als Geldanlage - In Zeiten des Niedrigzinses bietet der Kunstmarkt interessante Anlagemöglichkeiten.
Remodelage du conseil d'administration
Inculpé pour escroquerie, le marchand d'art et «roi des ports francs» Yves Bouvier s'apprêterait à céder à moyen terme la zone de stockage de biens de grande valeur inaugurée en septembre 2014. Sa société de gestion est maintenant présidée par l'ancien ministre et eurodéputé Robert Goebbels.
Les actionnaires du port franc sur le départ.
Les ennuis judiciaires s'accumulent pour l'entrepreneur suisse. L'investisseur principal du Freeport Luxembourg et patron de Natural Le Coultre, a été mis en examen ce lundi du chef de recel par la juge Isabelle Rich-Flament.
Yves Bouvier s'est expliqué ce lundi devant la juge et a réfuté toute illégalité (Photo: Anouk Antony)
La Cour d'appel de Singapour a débloqué vendredi les avoirs de l'homme d'affaires suisse, Yves Bouvier, principal investisseur dans le Freeport de Luxembourg, dans le litige qui l'oppose, depuis janvier, au milliardaire russe Dmitry Rybolovel. Le fonds n'est pas jugé.
17.09.14 Inauguration Freeport,Olivier Thomas et Yves Bouvier, Foto:Gerry Huberty
Luxemburgische Freihandelszone
Der Präsident des Freeport-Verwaltungsrats, Olivier Thomas, wurde am Montag festgenommen. Hintergrund sind Gemälde von Picasso, die die Stieftochter des Malers vermisst.
Der Freeport wurde im September 2014 eröffnet. Dort können Wertgegenstände - wie kostbare Weine und Bilder - sicher gelagert werden.
22 Monate nach Beginn der Bauarbeiten öffnet das Freeport am Mittwoch seine Türen. Das Gebäude auf Findel, in dem künftig Luxusgüter gelagert werden, verschlang 55 Millionen Euro.
Beim Luxembourg Freeportwurde in puncto Sicherheit nichts dem Zufall überlassen.