Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Risikoland Luxemburg: Der heimische Tourismus leidet
Wirtschaft 4 Min. 27.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Risikoland Luxemburg: Der heimische Tourismus leidet

Die Tourismusgutscheine wurden schon in vielen Beherbergungsbetrieben eingelöst.

Risikoland Luxemburg: Der heimische Tourismus leidet

Die Tourismusgutscheine wurden schon in vielen Beherbergungsbetrieben eingelöst.
Foto: Gerry Huberty
Wirtschaft 4 Min. 27.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Risikoland Luxemburg: Der heimische Tourismus leidet

Mara BILO
Mara BILO
Die wieder steigenden Infektionszahlen in Luxemburg machen der heimischen Tourismusbranche zu schaffen – die Stornierungen von Buchungen bei Hotels, Campingplätzen und Co. mehren sich seit einigen Tagen.

Vom Musterschüler zum Klassenletzten – in kürzester Zeit wurde der Umgang Luxemburgs mit der Corona-Virus-Pandemie auf internationaler Ebene nicht mehr als vorbildlich angesehen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburg: „Ein Reiseziel erster Wahl“
Minister Lex Delles stellt neue Maßnahmen vor, um Luxemburg als Urlaubsland zu fördern. Dazu zählt die Schaffung eines neuen „Fonds Tourisme“, der mit drei Millionen Euro ausgestattet ist.
Zögerlicher Saisonstart: Nach Pfingsten sind schon einige Besucher auf Entdeckungsreise in Luxemburg gegangen.