Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Restaurantbesitzer und Cafetiers öffnen ihre Terrassen
Wirtschaft 27 4 Min. 27.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Restaurantbesitzer und Cafetiers öffnen ihre Terrassen

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Statt Teller und Tassen haben die Kellner ein Meterband in der Hand.

Restaurantbesitzer und Cafetiers öffnen ihre Terrassen

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Statt Teller und Tassen haben die Kellner ein Meterband in der Hand.
Foto: Gerry Huberty
Wirtschaft 27 4 Min. 27.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Restaurantbesitzer und Cafetiers öffnen ihre Terrassen

Mara BILO
Mara BILO
Bei Restaurantbesitzern und Cafetiers ist die Freude über den Neustart groß. Dennoch hätten sie sich mehr Vorbereitungszeit gewünscht. Am Mittwoch lädt die Horesca auf eine Pressekonferenz ein.

Statt Teller und Tassen haben die Kellner ein Meterband in der Hand und schieben Stühle und Tische hin und her, Sonnenschirme finden ihren Weg zurück auf die Terrassen, der große Frühjahrsputz steht an – nach wochenlangem Stillstand sind Restaurant- und Cafémitarbeiter im ganzen Land beschäftigt wie seit Langem nicht mehr.

Denn am Montagabend kam endlich die Nachricht, auf die die gesamte Horeca-Branche sehnsüchtig gewartet hatte: Bereits am Mittwoch freut man sich wieder auf Terrassen-Gäste, am Freitag geht es dann auch drinnen wieder los ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wie Restaurants die Wiedereröffnung vorbereiten
Seit Tagen arbeiten viele Restaurants daran, die strengen Hygienevorschriften umzusetzen. Doch ob sich die Wiedereröffnung unter den aktuellen Bedingungen wirtschaftlich lohnt, muss sich noch zeigen.
Nach der Wiedereröffnung der Terrassen am Mittwoch ging es am Freitagabend auch wieder drinnen los.