Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Quintet will Asien-Geschäft ausbauen
Wirtschaft 20.10.2020

Quintet will Asien-Geschäft ausbauen

Der Hauptsitz von Quintet Private Bank befindet sich in Luxemburg.

Quintet will Asien-Geschäft ausbauen

Der Hauptsitz von Quintet Private Bank befindet sich in Luxemburg.
Foto: Quintet
Wirtschaft 20.10.2020

Quintet will Asien-Geschäft ausbauen

Mara BILO
Mara BILO
Das Asien-Geschäft soll von der Schweiz aus gesteuert werden. Quintet Switzerland hat dafür Jing Zhang Brogle zum „Market Head, Asia International“ ernannt.

Quintet Private Bank will sich verstärkt auf den asiatischen Markt konzentrieren. Das teilt die Bank mit Sitz in Luxemburg am Dienstag mit. Die Bank richte ihren „Blick nun gen Asien, den am schnellsten wachsenden Wealth-Management-Markt der Welt“, so die Mitteilung.

Das Asien-Geschäft soll von der Schweiz aus gesteuert werden. Um das Geschäft zu leiten, hat Quintet Switzerland Jing Zhang Brogle zum „Market Head, Asia International“ ernannt.

Jing Zhang Brogle wird "Market Head, Asia International".
Jing Zhang Brogle wird "Market Head, Asia International".
Foto: Quintet

„Als Wealth-Management-Expertin mit reichhaltiger Erfahrung, die zuletzt als Global Market Manager Asia bei Edmond de Rothschild (Schweiz) tätig war, wird Zhang Brogle das Unternehmen beim Aufbau eines erstklassigen Teams von Kundenberatern unterstützen, die von der Schweiz aus Asien betreuen werden“,  heißt es in der Mitteilung. Quintet Private Bank sieht in ihr die ideale Kandidatin für den Job: „Zhang Brogle, die sowohl Schweizerin als auch Chinesin ist, [hat] bereits ihr gesamtes Berufsleben dem Bau von Brücken zwischen Europa und Asien in der Finanzbranche [gewidmet]“, so die Bank.

Quintet Private Bank ist auf Expansionskurs: Anfang Oktober hatte die Bank die Eröffnung einer neuen Filiale in Dänemark angekündigt. Insgesamt ist Quintet Private Bank in 50 europäischen Städten vertreten. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.