Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Was die Invasion für die Luxemburger Wirtschaft bedeutet
Wirtschaft 5 Min. 25.02.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Putin dreht die Uhr zurück

Was die Invasion für die Luxemburger Wirtschaft bedeutet

Als Antwort auf den Zwangsstopp der Ostseepipeline Nord Stream 2 twittert Dmitri Medwedew, Vorsitzender des russischen Sicherheitsrates: Dann wird das Gas für Europäer halt bald 75 Prozent mehr kosten.
Putin dreht die Uhr zurück

Was die Invasion für die Luxemburger Wirtschaft bedeutet

Als Antwort auf den Zwangsstopp der Ostseepipeline Nord Stream 2 twittert Dmitri Medwedew, Vorsitzender des russischen Sicherheitsrates: Dann wird das Gas für Europäer halt bald 75 Prozent mehr kosten.
Foto: dpa
Wirtschaft 5 Min. 25.02.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Putin dreht die Uhr zurück

Was die Invasion für die Luxemburger Wirtschaft bedeutet

Marco MENG
Marco MENG
Der russische Angriff auf die Ukraine wird wirtschaftliche Auswirkungen auf Europa und Luxemburg haben – auf Sanktionen folgen Gegensanktionen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Was die Invasion für die Luxemburger Wirtschaft bedeutet“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Seit Tagen haben Anleger die Ukraine-Krise mit wachsender Sorge beobachtet. Der Angriff Russlands lässt die Kurse an den Börsen deutlich abrutschen.
A person pumps gas in Washington, DC, on February 23, 2022. - Wall Street stocks fell February 22, 2022 after US President Joe Biden unveiled fresh sanctions on Moscow, while a surge in oil prices was limited by expectations the measures would not impact Russia's crude production. (Photo by Stefani Reynolds / AFP)
Die East-West United Bank versteht sich als Brücke zwischen Europa und den Ländern der ehemaligen Sowjetunion. Noch zu Zeiten des Kalten Krieges gegründet, feiert die Bank ihr 45. Jubiläum.
Wirtschat, interview Sergey Pchelintsev, EWUB Bank, Foto: Chris Karaba/Luxemburger WORT