Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Privatjetanbieter Luxaviation: Viele Anfragen, keine Buchungen
Wirtschaft 3 Min. 01.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Privatjetanbieter Luxaviation: Viele Anfragen, keine Buchungen

Luxaviation verfügt über eine Flotte von 250 Jets weltweit. Erstmals in der Firmengeschichte standen sie nun alle an einem Tag am Boden.

Privatjetanbieter Luxaviation: Viele Anfragen, keine Buchungen

Luxaviation verfügt über eine Flotte von 250 Jets weltweit. Erstmals in der Firmengeschichte standen sie nun alle an einem Tag am Boden.
Foto: Pierre Matgé
Wirtschaft 3 Min. 01.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Privatjetanbieter Luxaviation: Viele Anfragen, keine Buchungen

Marco MENG
Marco MENG
Nicht nur die Flugzeuge der Fluggesellschaften von Lufthansa bis Ryanair stehen am Boden – auch die der Privatjetanbieter. Eine Pleitewelle droht.

In der Luftfahrtbranche droht eine Pleitewelle: Es gibt keine Einnahmen mehr, das Geld wird immer knapper. Der Branchendienst Capa warnt, dass bis Mai „die meisten“ Airlines weltweit bankrott sein könnten.

Vor Wochen war noch in der internationalen Presse darüber spekuliert worden, dass durch die Corona-Krise und durch die Flaute bei den Linienfluggesellschaften die Privatjets einen Boom erleben könnten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxaviation fusioniert mit Abelag
Die neue Firmengruppe für Business-Flüge verfügt nach eigenen Angaben über 300 Mitarbeiter und über 50 Flugzeuge in den Benelux-Ländern, Deutschland und Frankreich.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.