Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pinterest feiert gelungene Börsen-Premiere
Wirtschaft 18.04.2019

Pinterest feiert gelungene Börsen-Premiere

An der New York Stock Exchange (NYSE) sorgte Pinterest am Donnerstag für viel Wind.

Pinterest feiert gelungene Börsen-Premiere

An der New York Stock Exchange (NYSE) sorgte Pinterest am Donnerstag für viel Wind.
AFP
Wirtschaft 18.04.2019

Pinterest feiert gelungene Börsen-Premiere

Anleger haben sich beim Debüt von Pinterest an der New Yorker Börse um die Aktien der Fotoplattform gerissen.



79 Prozent der in Luxemburg ansässigen Befragten gaben an, auf Facebook aktiv zu sein.
Soziale Medien: Luxemburger stehen auf Facebook
Die Markt- und Meinungsforscher von TNS Ilres haben sich im April mit der Frage des beliebtesten sozialen Mediums im Großherzogtum befasst. Dabei dominiert ganz klar das Facebook-Netzwerk von Mark Zuckerberg.

(dpa) - Der erste Kurs, der am Donnerstag unter dem Tickerkürzel „PINS“ gelisteten Papiere, lag mit 23,75 Dollar 25 Prozent über dem Ausgabepreis von 19 Dollar. Den Börsenwert ließ der Kursanstieg zeitweise auf mehr als 12 Milliarden Dollar steigen. Das Social-Media-Unternehmen aus San Francisco sammelte beim Börsengang mit der Ausgabe von 75 Millionen Aktien 1,43 Milliarden Dollar (1,27 Mrd Euro) bei Investoren ein.


Großbritannien: Pinterest startet Werbedienst
Pinterest hat als „visuelle Suchmaschine“ bisher 100 Millionen Nutzer weltweit gewonnen. Jetzt will die Plattform erstmals auch in Europa Werbung verkaufen und geht in Großbritannien an den Start.

Auf noch deutlich größeres Anlegerinteresse traf der Videodienst Zoom, der am Donnerstag erstmals unter dem Kürzel „ZM“ seine Aktien an der New Yorker Tech-Börse Nasdaq in den Handel schickte. Hier lag der Einstandskurs mit 65 Dollar rund 80 Prozent über dem Ausgabepreis. Damit schoss der Börsenwert des auf Videokonferenzen spezialisierten Start-ups zwischenzeitlich auf rund 16,7 Milliarden Dollar in die Höhe. Zoom hatte mit dem Verkauf von 20,9 Millionen Aktien 751 Millionen Dollar (668 Millionen Euro) erlöst.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Soziale Medien: Luxemburger stehen auf Facebook
Die Markt- und Meinungsforscher von TNS Ilres haben sich im April mit der Frage des beliebtesten sozialen Mediums im Großherzogtum befasst. Dabei dominiert ganz klar das Facebook-Netzwerk von Mark Zuckerberg.
79 Prozent der in Luxemburg ansässigen Befragten gaben an, auf Facebook aktiv zu sein.
Großbritannien: Pinterest startet Werbedienst
Pinterest hat als „visuelle Suchmaschine“ bisher 100 Millionen Nutzer weltweit gewonnen. Jetzt will die Plattform erstmals auch in Europa Werbung verkaufen und geht in Großbritannien an den Start.