Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pharma- und Chemikonzern legt Bilanz vor: Bayer nach Rekordjahr auch für 2015 optimistisch
Der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sowie vor Sonderposten dürfte im laufenden Jahr deutlich zulegen.

Pharma- und Chemikonzern legt Bilanz vor: Bayer nach Rekordjahr auch für 2015 optimistisch

Foto: Reuters
Der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sowie vor Sonderposten dürfte im laufenden Jahr deutlich zulegen.
Wirtschaft 26.02.2015

Pharma- und Chemikonzern legt Bilanz vor: Bayer nach Rekordjahr auch für 2015 optimistisch

Der Pharma- und Chemiekonzern blickt nach einem neuerlichen Umsatzrekord im vergangenen Jahr optimistisch in die Zukunft. Der Umsatz dürfte 2015 auf rund 46 Milliarden Euro klettern.

(dpa) - Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer blickt nach einem neuerlichen Umsatzrekord im vergangenen Jahr optimistisch in die Zukunft. Der Umsatz dürfte 2015 auf rund 46 Milliarden Euro klettern, sagte Konzernchef Marijn Dekkers am Donnerstag bei Vorlage der Bilanz. Das entspreche einem um Währungseinflüsse und Zu- und Verkäufe bereinigten Anstieg im unteren einstelligen Prozentbereich.

Der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sowie vor Sonderposten dürfte im laufenden Jahr deutlich zulegen. Der Zuwachs dürfte dabei im unteren bis mittleren Zehner-Prozentbereich liegen. 2014 war der entsprechende Wert um 4,9 Prozent auf 8,8 Milliarden Euro geklettert bei einem Umsatzplus von 5,2 Prozent auf 42,2 Milliarden Euro.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema