Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pedalprobleme bei VW und Porsche: Rückruf für Touareg und Cayenne
Wirtschaft 24.03.2016 Aus unserem online-Archiv

Pedalprobleme bei VW und Porsche: Rückruf für Touareg und Cayenne

Auch Porsche Cayenne müssen zurück in die Werkstatt.

Pedalprobleme bei VW und Porsche: Rückruf für Touareg und Cayenne

Auch Porsche Cayenne müssen zurück in die Werkstatt.
Foto: AFP
Wirtschaft 24.03.2016 Aus unserem online-Archiv

Pedalprobleme bei VW und Porsche: Rückruf für Touareg und Cayenne

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Neuer Ärger für Volkswagen: Eben erst bestätigt Europas größter Autobauer den Rückruf von 177 000 Passat-Modellen. Nun müssen wieder hunderttausende Fahrzeuge weltweit in die Werkstätten. Mit dem Abgas-Skandal hat das aber nichts zu tun.

(dpa) - Mitten im VW-Abgas-Skandal rufen Volkswagen und die Konzerntochter Porsche weitere rund 800 000 Fahrzeuge zurück, davon etwa 88 000 in Deutschland. Die baugleichen Modelle der Typen VW Touareg und Porsche Cayenne würden wegen eines möglicherweise gelösten Sicherungsrings am Lagerbock der Pedalen in die Werkstätten geordert, teilten die Unternehmen am Donnerstag mit. Betroffen seien insgesamt 390 000 Touareg und 410 000 Cayenne der Baujahre 2011 bis 2016.

„Das Problem wurde bei internen Untersuchungen erkannt und in der laufenden Produktion bereits abgestellt“, hieß es. Der Eingriff werde weniger als eine halbe Stunde in Anspruch nehmen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Abgasbetrug: Zulassungsverbot für Porsche Cayenne
Erst Volkswagen, dann Audi, nun auch Porsche: Tests haben beim Geländewagen Cayenne eine illegale Abschalttechnik bei der Abgasreinigung ans Licht gebracht. Das hat nun auch Folgen für die Produktion weiterer Fahrzeuge.
Auch Porsche Cayenne müssen zurück in die Werkstatt.