Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Paypal & Co.: Neue Konkurrenz für Banken
Künftig werden Zahlungen online nicht mehr unbedingt von einer Kreditkarte abhängen.

Paypal & Co.: Neue Konkurrenz für Banken

Foto: Shutterstock
Künftig werden Zahlungen online nicht mehr unbedingt von einer Kreditkarte abhängen.
Wirtschaft 1 3 Min. 03.01.2018

Paypal & Co.: Neue Konkurrenz für Banken

Laurent SCHMIT
Verbraucher dürfte es freuen: Sie werden künftig deutlich einfacher Zahlungsdienste und Onlinebankingangebote nutzen können – unabhängig von ihrer Bank. Für klassische Finanzinstitute bedeutet das eine große Herausforderung.

Von Laurent Schmit

Bisher sind Verbraucher eng an ihre Hausbank gebunden, wenn sie mit Karte, im Internet oder mobil bezahlen wollen. Das gleiche gilt für das Onlinebanking. Am 13. Januar tritt die zweite EU-Zahlungsrichtlinie (PSD2) in Kraft, die den Markt aufwirbeln wird. Allerdings ist Luxemburg bei der Umsetzung der Richtlinie in Verzug. Die Bankenvereinigung ABBL rechnet aber noch mit einer Umsetzung in diesem Jahr.

Neu ist vor allem, dass Banken Drittanbietern den Zugang zu Bankkonten gewähren müssen, falls der Kunde das wünscht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

ACA Insurance Day: Fit für den Kunden von morgen
Wie ist der Kunde beim Car-Sharing versichert? Wie der Fahrer eines autonomen Autos? Die Versicherungsbranche muss sich neuen Trends anpassen. Lösungen für einige dieser Herausforderungen gibt es aber bereits.
Séance académique de l’Association des compagnies d’assurances et de réassurances du Grand-Duché de Luxembourg luxembourg le 23.11.2017 ©Christophe Olinger
PSD2-Richtlinie: Neue Regeln für Zahlungsdienste
Bankkunden dürfen Drittanbietern gestatten, Überweisungen direkt auf ihrem Girokonto auszulösen und Einblick in ihre Daten zu nehmen. Dazu müssen Geldinstitute die Schnittstellen schaffen. So will es die EU.
Mit der PSD2-Richtlinie will die Europäische Union den Zahlungsverkehr bequemer, billiger und sicherer machen.