Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Payconiq International und Servipay schließen sich zusammen
Wirtschaft 20.01.2021

Payconiq International und Servipay schließen sich zusammen

Kontaktloses Bezahlen soll einfacher werden.

Payconiq International und Servipay schließen sich zusammen

Kontaktloses Bezahlen soll einfacher werden.
Foto: Servipay
Wirtschaft 20.01.2021

Payconiq International und Servipay schließen sich zusammen

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
Eine gemeinsame Plattform zum kontaktlosen Zahlen soll auch die Einhaltung der Hygiene-Regeln einfacher machen.

Die beiden luxemburgischen Finanzdienstleister Payconiq International und Servipay schließen sich zusammen, um einen gemeinsamen Zahlungsdienst anzubieten. Das verkündeten die beiden Unternehmen am Mittwoch. 

Ziel der Partnerschaft sei es, „das Leben des Einzelhandels vereinfachen und das Bezahlen per Smartphone im Großherzogtum schneller vorantreiben“. So zeigt das neue elektronische Zahlungsterminal von Servipay ab sofort die QR-Codes von Payconiq auf seinen Displays an. 

Mit der Vereinheitlichung des kontaktlosen Zahlens werde auch die Einhaltung der coronabedingten Hygiene-Regeln, schreiben die Unternehmen. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema