Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Ouni“-Geschäftsführer Streitz im Porträt: Leben ohne Müll
Wirtschaft 5 Min. 05.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Ouni“-Geschäftsführer Streitz im Porträt: Leben ohne Müll

„Ouni“-Geschäftsführer Joshua Streitz setzt auf verantwortungsvolles Einkaufen und gesundes Essen.

„Ouni“-Geschäftsführer Streitz im Porträt: Leben ohne Müll

„Ouni“-Geschäftsführer Joshua Streitz setzt auf verantwortungsvolles Einkaufen und gesundes Essen.
Foto: Gerry Huberty
Wirtschaft 5 Min. 05.03.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Ouni“-Geschäftsführer Streitz im Porträt: Leben ohne Müll

Mara BILO
Mara BILO
Für den 24-jährigen „Ouni“-Chef Joshua Streitz ist ein Leben ohne Müll mehr als nur eine clevere Geschäftsidee.

„Hätte ich gewusst, dass heute Fotos gemacht werden, wäre ich rasiert“, lacht er und fährt mit den Fingern durch seinen Bart. Doch eigentlich ist es ihm egal. Denn schon auf den ersten Blick wird klar: Joshua Streitz ist ein cooler und unkomplizierter Typ – lange Haare, ansteckendes Lachen, von oben bis unten in schlichtem Schwarz gekleidet. Nur die rote Hülle des Handys bringt etwas Farbe in das Ensemble. Er fühlt sich merklich wohl im Laden, den er seit zwei Monaten leitet.

Mit knapp 24 Jahren ist Joshua Streitz der neue Geschäftsführer von „Ouni“, dem ersten verpackungsfreien Bio-Supermarkt in Luxemburg ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.