Wählen Sie Ihre Nachrichten​

OECD-Studie: Luxemburg besitzt das höchste Privatvermögen pro Haushalt
Wirtschaft 2 Min. 16.06.2015
Exklusiv für Abonnenten

OECD-Studie: Luxemburg besitzt das höchste Privatvermögen pro Haushalt

In Luxemburg besitzen die oberen zehn Prozent 50 Prozent des Haushaltvermögens.

OECD-Studie: Luxemburg besitzt das höchste Privatvermögen pro Haushalt

In Luxemburg besitzen die oberen zehn Prozent 50 Prozent des Haushaltvermögens.
Foto: Serge Waldbillig
Wirtschaft 2 Min. 16.06.2015
Exklusiv für Abonnenten

OECD-Studie: Luxemburg besitzt das höchste Privatvermögen pro Haushalt

Eine neue Studie des OECD wirft einen Blick auf die Ungleichheit der Vermögen der privaten Haushalte in 18 verschiedenen Ländern – Luxemburg inklusive.

(kw) - Eine neue Studie der OECD wirft einen Blick auf die Ungleichheit der Vermögen der privaten Haushalte in 18 verschiedenen Ländern. Für diese Studie konzentrierte sich die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung nur auf den materiellen Wohlstand und lies dabei Konzepte wie Human- und soziales Kapital außen vor. 

Dabei wird klar, dass Luxemburg im Vergleich durchschnittlich das höchste Nettovermögen pro Haushalt aufweist ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

BCL-Studie: Jede sechste Zweitimmobilie bleibt unbenutzt
Rund 28 Prozent der Luxemburger Haushalte besitzen Immobilien, die sie nicht nutzen. Dies ergab eine Studie der luxemburgischen Zentralbank (BCL), die einen Blick auf Zweitimmobilien in Luxemburg wirft und sie mit der Situation in der Eurozone vergleicht.
67 Prozent der Luxemburger Haushalte besitzen Häuser oder einzelne Wohnungen, wovon ein Teil vermietet wird