Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Norbert Keller AG meldet Insolvenz an
Wirtschaft 26.06.2020 Aus unserem online-Archiv

Norbert Keller AG meldet Insolvenz an

Norbert Keller, das Unternehmen ist auf die Herstellung von Design-Schiebesystemen spezialisiert.

Norbert Keller AG meldet Insolvenz an

Norbert Keller, das Unternehmen ist auf die Herstellung von Design-Schiebesystemen spezialisiert.
Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 26.06.2020 Aus unserem online-Archiv

Norbert Keller AG meldet Insolvenz an

Nadia DI PILLO
Nadia DI PILLO
Die Arbeitsplätze der rund 120 Mitarbeiter können laut LCGB nicht gerettet werden.

Das Unternehmen Norbert Keller AG, das auf die Herstellung von Design-Schiebesystemen spezialisiert ist, hat Insolvenz angemeldet. Das meldet die Gewerkschaft LCGB, die für den 29. Juni eine Informationsveranstaltung für die betroffenen Arbeitnehmer organisiert. 

Das Unternehmen war mit einer Produktionsstätte und Ausstellungsfläche von über 2.000 m2 in Troisvierges tätig. 

2014 hatte der Firmengründer Norbert Keller seine Fenster- und Wintergärtenfirma an Serge Niederkorn, der inzwischen in der Schweiz lebt, verkauft. 

Die Arbeitsplätze der rund 120 Mitarbeiter können laut LCGB nicht gerettet werden. Die Beschäftigten müssten jetzt „so schnell wie möglich ihre eventuell verspäteten Zahlungen und Entschädigungen im Zusammenhang mit dem Konkurs erhalten“. Gleichzeitig werde der LCGB die Mitarbeiter bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz unterstützen. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Bauunternehmen "Habitat Construction" hat seine Insolvenz bekannt gegeben. Die 25 Arbeitsplätze konnten nicht gerettet werden.
Die Zahl der pleitegegangenen Unternehmen ist im Jahr 2017 leicht zurückgegangen.
Aus für Petinger Baufirma
Am Freitag meldete die Baufirma T.C. Constructions Insolvenz an. 70 Mitarbeiter sind von der Pleite betroffen.
Mit der Wohnungsnot in Luxemburg, will die CSV sich am Freitag auseinandersetzen.
Taxis-Ambulances Barroso insolvent
Das Transportunternehmen aus Monnerich befand sich seit Monaten in finanziellen Schwierigkeiten. Der LCGB beriet am Donnerstag die Mitarbeiter der Firma, die nun ihren Job verloren haben, damit sie ihre Ansprüche durchsetzen können.
Das Unternehmen aus Monnerich ist offiziell pleite.