Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nicolas Buck: "Das Steuersystem ist für Luxemburger Wähler gemacht"
Wirtschaft 6 Min. 09.07.2019
Exklusiv für Abonnenten

Nicolas Buck: "Das Steuersystem ist für Luxemburger Wähler gemacht"

Scheut kein heißes Eisen: UEL-Präsident Nicolas Buck

Nicolas Buck: "Das Steuersystem ist für Luxemburger Wähler gemacht"

Scheut kein heißes Eisen: UEL-Präsident Nicolas Buck
Foto: Gerry Huberty
Wirtschaft 6 Min. 09.07.2019
Exklusiv für Abonnenten

Nicolas Buck: "Das Steuersystem ist für Luxemburger Wähler gemacht"

Pierre LEYERS
Pierre LEYERS
Die ausländischen Einwohner können nicht wählen, bezahlen aber die meisten Steuern, sagt UEL-Präsident Nicolas Buck.

Anfang März – vor hundert Tagen – hat Nicolas Buck die Nachfolge von Michel Wurth an der Spitze der „Union des entreprises luxembourgeoises“ (UEL) angetreten. Offensiv geht der neue Präsident des Dachverbandes der Luxemburger Unternehmer Tabuthemen an – etwa die steuerliche Benachteiligung vieler in Luxemburg lebender Ausländer.

Nicolas Buck, was sind nach der Parlaments- und nach der Europawahl die großen, sektorenübergreifenden Themen, die den Dachverband der Luxemburger Unternehmen bewegen?

Die UEL konzentriert Ihre Arbeit auf drei Bereiche: Arbeitsrecht, Sozialversicherungssysteme und ein neues Themengebiet – Steuerpolitik ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Le Printemps des récompenses
Un jour de congé payé et un jour férié supplémentaire le 9 mai: pendant que les salariés jubilent, les patrons se plaignent.
Fedil: Damit die dritte Revolution gelingt
Beim Neujahrsempfang der Industriellenvereinigung Fedil verglich Präsident Nicolas Buck Luxemburg mit einem Unternehmen, während der französische Volkswirt Nicolas Bouzou die zahlreich vertretenen Arbeitgeber aufforderte, ihre Mitarbeiter ernst zu nehmen.
Passend zur Fedil: Ein Mensch, an einem Roboterarm hängend, gibt den Takt vor.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.