Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neues Pauschalreisegesetz kommt im Juli 2018
Wirtschaft 2 Min. 30.12.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Stressfrei reisen

Neues Pauschalreisegesetz kommt im Juli 2018

Urlauber wollen während einer Reise ein paar Tage abschalten und die freie Zeit genießen. Doch wenn 
Kunden am Reiseziel nicht das erwartet, was sie eigentlich gebucht haben, ist die Stimmung schnell getrübt.
Stressfrei reisen

Neues Pauschalreisegesetz kommt im Juli 2018

Urlauber wollen während einer Reise ein paar Tage abschalten und die freie Zeit genießen. Doch wenn 
Kunden am Reiseziel nicht das erwartet, was sie eigentlich gebucht haben, ist die Stimmung schnell getrübt.
Foto: Shuttersrock
Wirtschaft 2 Min. 30.12.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Stressfrei reisen

Neues Pauschalreisegesetz kommt im Juli 2018

Die Vorfreude auf den Urlaub ist immer groß – doch nicht jede Reise verläuft so wie vom Reiseveranstalter versprochen. Um Bucher von Pauschalreisen besser zu schützen, tritt deshalb im Juli 2018 ein neues Gesetz in Kraft.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Neues Pauschalreisegesetz kommt im Juli 2018“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die einen hatten ihn nie in der Hand, für andere ist er ein Synonym für Schwarzgeld oder Geldwäsche. Der 500-Euro-Schein soll nun im kommenden Jahr nach der Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) nach und nach aus dem Verkehr gezogen werden.
ARCHIV - 500-Euro-Geldscheine, aufgenommen am 11.08.2016 in Berlin. Das Schicksal des 500-Euro-Scheins scheint noch nicht endgültig besiegelt. Wahrscheinlich wird eine neue Banknotenserie im Euroraum im Laufe des nächsten Jahrzehnts kommen und in dem Zusammenhang dürften die Währungshüter neu über den 500er entscheiden. (zu dpa «500-Euro-Schein könnte Comeback feiern» vom 17.12.2017) Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Am 3. Januar 2018 tritt die viel diskutierte MiFID-II-Richtlinie in Kraft. Dann sollen Kunden verstärkt über die Risiken und Kosten ihrer Investitionen informiert werden. Ein Überblick.
Neue Regeln für Pauschalreisen
Schöne neue Reisewelt? Ab 2018 sollen Verbraucher beim Buchen von Pauschalreisen besser geschützt werden. Hört sich gut an – doch nicht alle sind vom Gesetzesentwurf überzeugt.
Pauschalreisen - Reiseagentur - Photo : Pierre Matgé