Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neues Datenzentrum: Google-Poker geht in die Verlängerung
Wirtschaft 4 Min. 19.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Neues Datenzentrum: Google-Poker geht in die Verlängerung

Google benötigt für den Bau seines geplanten Datenzentrums in Bissen 30 Hektar Land.

Neues Datenzentrum: Google-Poker geht in die Verlängerung

Google benötigt für den Bau seines geplanten Datenzentrums in Bissen 30 Hektar Land.
Foto: Pierre Matgé
Wirtschaft 4 Min. 19.07.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Neues Datenzentrum: Google-Poker geht in die Verlängerung

Maxime LEMMER
Maxime LEMMER
Die Regierung steht bei der Suche nach einem geeigneten Standort für Google unter Zugzwang. Für Kopfzerbrechen sorgt ein 1,8 Hektar großes Grundstück, das ein juristisches Nachspiel haben könnte.

Von Max Lemmer

Google muss sich weiterhin in Geduld üben. Das Datenzentrum, das in Luxemburg errichtet werden soll, ist noch nicht in trockenen Tüchern. Nachdem die  Regierung dem Internet-Konzern vergangenen Freitag ein vorläufiges Projekt vorgelegt hat, muss eine wichtige Hürde überwunden werden.

Bereits zu Jahresbeginn hatte Google eine Anfrage für einen Standort im Großherzogtum gemacht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hintergrund: Googles Datenzentren
Datenzentren sind Gehirn und Motor des Internets. Google betreibt ein eigenes Netz von über 100 Rechenzentren in aller Welt. 360-Grad-Videos zeigen, wie es in den Serverhallen aussieht.
In this undated photo made available by Google, Denise Harwood diagnoses an overheated computer processor at Google’s data center in The Dalles, Ore. Google uses these data centers to store email, photos, video, calendar entries and other information shared by its users. These centers also process the hundreds of millions of searches that Internet users make on Google each day. (AP Photo/Google, Connie Zhou)
EDITORIAL: Le loup de Bissen
Il hante l'actualité depuis deux semaines, mais personne ne l'a encore vu. Bissen semble être son lieu de prédilection, mais l'information tarde à être confirmée. Le loup n'est pas là où on l'attend forcément.