Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neue Hiobsbotschaft für den Flughafen: Air France Cargo verlässt Frankfurt Hahn
Wirtschaft 03.07.2016

Neue Hiobsbotschaft für den Flughafen: Air France Cargo verlässt Frankfurt Hahn

Zuletzt hatte der Flughafen wegen der Schwierigkeiten beim geplanten Verkauf an chinesische Investoren Schlagzeilen gemacht.

Neue Hiobsbotschaft für den Flughafen: Air France Cargo verlässt Frankfurt Hahn

Zuletzt hatte der Flughafen wegen der Schwierigkeiten beim geplanten Verkauf an chinesische Investoren Schlagzeilen gemacht.
Foto: Reuters
Wirtschaft 03.07.2016

Neue Hiobsbotschaft für den Flughafen: Air France Cargo verlässt Frankfurt Hahn

Nicole WERKMEISTER
Nicole WERKMEISTER
Laut aktuellen Meldungen gibt es erneut schlechte Nachrichten seitens des Hunsrück-Flughafens, der sich bereits in einer schwierigen Situation befindet.

(NW) - Wie die Allgemeine Zeitung (Rhein Main Presse) am Sonntag berichtete, gibt es erneute Negativmeldungen vom Flughafen Hahn: Air France Cargo verlässt im September diesen Jahres den Airport.

Nikolai Dinges, Geschäftsführer des in Hahn ansässigen Frachtabfertigers VG Cargo, habe dies am Wochenende gegenüber der Zeitung bestätigt, die ihn wie folgt zitiert: „Hiermit teile ich Ihnen mit, dass die Air France Cargo das Vertragsverhältnis mit uns zum 30. September 2016 gekündigt hat.“


Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.