Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Neue Biersorten im Trend: Wie sich der Biermarkt verändert hat
Bier macht rund drei Viertel aller konsumierten alkoholischen Getränke aus. Trotz einem weltweiten Rückgang des Bierkonsums, waren das im vergangenen Jahr insgesamt immerhin noch 185 Milliarden Liter Bier.

Neue Biersorten im Trend: Wie sich der Biermarkt verändert hat

(Foto: Shutterstock)
Bier macht rund drei Viertel aller konsumierten alkoholischen Getränke aus. Trotz einem weltweiten Rückgang des Bierkonsums, waren das im vergangenen Jahr insgesamt immerhin noch 185 Milliarden Liter Bier.
Wirtschaft 3 Min. 26.08.2017

Neue Biersorten im Trend: Wie sich der Biermarkt verändert hat

Der Bierkonsum geht zurück. Die Gewohnheiten und Geschmäcker der Biertrinker haben sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Aktuell hoch im Kurs sind vor allem neue, speziellere Biersorten.

M.G.) - „Es wird allgemein immer weniger Bier getrunken“, so der Brauereiexperte Dario Cotterchio. Und er muss es wissen. Der Luxemburger arbeitet als Brauereiberater am Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität der Technischen Universität in München. Anlässlich seines gestrigen Vortrages im Nationalarchiv, spracht er mit dem LW über die Entwicklungen des Biermarktes der vergangenen Jahre.

„Die Erwartungen der Konsumenten haben sich gewandelt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema