Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nationaler Automobilmarkt: Einbruch der Verkaufszahlen
Wirtschaft 05.01.2016 Aus unserem online-Archiv

Nationaler Automobilmarkt: Einbruch der Verkaufszahlen

Trotz Autofestival: Die Verkaufszahlen von Neuwagen gingen 2015 zurück.

Nationaler Automobilmarkt: Einbruch der Verkaufszahlen

Trotz Autofestival: Die Verkaufszahlen von Neuwagen gingen 2015 zurück.
Foto: Anouk Antony
Wirtschaft 05.01.2016 Aus unserem online-Archiv

Nationaler Automobilmarkt: Einbruch der Verkaufszahlen

2015 wird nicht als goldenes Jahr der luxemburgischen Automobilbranche in die Geschichte eingehen. Die Verkaufszahlen sind laut "Société nationale de circulation automobile" deutlich rückläufig.

(jag) - Die Verkaufszahlen von Neuwagen in Luxemburg sind 2015 deutlich eingebrochen. Laut der "Société nationale de circulation automobile" wurden vergangenes Jahr 40.237 Neuwagen in Luxemburg verkauft, dies ist ein Minus von 7,99 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl der importierten Autos stieg hingegen um 2,9 Prozent auf 6.236 Wagen.


Bei den Gebrauchtwagen blieben die Zahlen im Vergleich zum Vorjahr fast unverändert. Zu bemerken ist jedoch, dass etwas mehr Gebraucht- als Neuwagen verkauft wurden (40.592 Stück).

Nimmt man alle Kategorien zusammen, so wurden 2015 insgesamt 124.116 Fahrzeuge angemeldet. Auch dies ist ein deutliches Minus von 6,38 Prozent. Insgesamt waren vergangenes Jahr über eine halbe Million Fahrzeuge mit luxemburgischen Erkennungstafeln unterwegs. Die meisten Autos wurden im Monat April angemeldet, die wenigsten im Ferienmonat August.

Bei den Marken lagen die deutschen Produzenten mit VW, BMW, Audi und Mercedes letztes Jahr an der Spitze der Verkaufszahlen.      


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Fuhrpark kommt in die Jahre
In Luxemburg sind im EU-Vergleich zwar immer noch die jüngsten Autos unterwegs, doch auch hier sind die Fahrzeuge immer länger im Einsatz.
Parc Automobile, Belval, le 24 Septembre 2018. Photo: Chris Karaba
Das etwas andere Autofestival
Gebrauchtwagen stehen in Luxemburg weiterhin hoch im Kurs. Auch 2017 wurden hierzulande erneut mehr Gebrauchte als Neuwagen zugelassen. Es verwundert demnach nicht, dass die Branchenverbände Adal und Fégarlux am "AutoOccasiounsFestival" festhalten.