Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nachhaltigkeit als Markenzeichen
Wirtschaft 5 4 Min. 16.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nachhaltigkeit als Markenzeichen

Die „Bourse de Luxembourg“ ist nicht nur eine der ältesten Finanzinstitutionen des Landes.

Nachhaltigkeit als Markenzeichen

Die „Bourse de Luxembourg“ ist nicht nur eine der ältesten Finanzinstitutionen des Landes.
Foto:Gerry Huberty
Wirtschaft 5 4 Min. 16.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Nachhaltigkeit als Markenzeichen

Klein, aber fein: Die Luxemburger Börse gehört international zu den ersten Adressen für die Wertpapiernotierung. Bei „Green Bonds“ und bei China-Anleihen ist sie Vorreiter. Jetzt feiert sie ihr 90-jähriges Bestehen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Nachhaltigkeit als Markenzeichen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Nachhaltigkeit als Markenzeichen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburger Börse
Die Luxemburger Börse ist keine traditionelle Börse, denn Aktien werden dort nur sehr wenige gehandelt. Neben einer starken Position bei den Wertpapieren, etabliert die Börse sich als Dienstleister des Finanzplatzes, um die zahlreichen Berichtspflichten einzuhalten.
Der CEO Robert Scharfe und der Verwaltungsratpräsident Frank Wagener blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück.