Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach nur vier Monaten: Eric Busch verlässt Luxinnovation
Erst im November hat Eric Busch die ITC-Leitung bei Luxinnovation übernommen.

Nach nur vier Monaten: Eric Busch verlässt Luxinnovation

Erst im November hat Eric Busch die ITC-Leitung bei Luxinnovation übernommen.
Wirtschaft 03.03.2017

Nach nur vier Monaten: Eric Busch verlässt Luxinnovation

Es war ein kurzes Intermezzo: Nach nur vier Monaten räumt Eric Busch seinen Posten bei Luxinnovation. Dort war er "Head of digital Economy", konnte sich aber nie so richtig einfinden.

Nach nur vier Monaten verlässt Eric Busch Luxinnovation, das schreibt Paperjam am Freitagnachmittag. Wie auf der Onlineseite des Nachrichtenmagazins zu lesen ist, habe er seinen Platz in einer "solch komplexen Struktur" nie richtig finden können.

Auf Nachfrage bestätigte Busch dem Luxemburger Wort, er brauche einfach ein anderes Umfeld, um richtig funktionieren zu können. Und: Mit 45 Jahren wolle er seine Art und Weise, zu arbeiten und zu funktionieren nicht ändern.

Nur zwei Tage nachdem Mike Koedinger seinen Rücktritt als CEO bei Maison Moderne angekündigt hat, verlässt jetzt also Busch Luxinnovation. Einen Wechsel zu Maison Moderne werde es für Busch aber nicht geben: "Ich werde nicht Koedingers Nachfolger", so der Unternehmer.

Er gebe sich jetzt erst einmal ein paar Monate Zeit, bevor er sich einem neuen Projekt widmen wolle. Was es wird, weiß er noch nicht.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fintech: Nicolas Buck relance la "sandbox"
De passage à Paris, le président de la FEDIL, Nicolas Buck, a relancé l'idée d'une sandbox luxembourgeoise. De quoi permettre aux entrepreneurs de tester leurs produits plus facilement. La CSSF ne cache pas des réflexions.
26.1.2017 Luxembourg, Kirchberg, LuxExpo, FEDIL, true intelligence will change everything , Bück photo anouk antony