Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach Krise: Spaniens Wirtschaft beschleunigt Wachstum
Wirtschaft 26.03.2015

Nach Krise: Spaniens Wirtschaft beschleunigt Wachstum

Die Arbeitslosigkeit hat in Spanien erschreckende Ausmaße angenommen.

Nach Krise: Spaniens Wirtschaft beschleunigt Wachstum

Die Arbeitslosigkeit hat in Spanien erschreckende Ausmaße angenommen.
Foto: REUTERS
Wirtschaft 26.03.2015

Nach Krise: Spaniens Wirtschaft beschleunigt Wachstum

Wie die Madrider Zentralbank am Donnerstag mitteilte, erzielte Spanien im ersten Quartal 2015 voraussichtlich ein Wachstum von 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

(dpa) - Die spanische Wirtschaft kommt immer rascher in Fahrt. Wie die Madrider Zentralbank am Donnerstag mitteilte, erzielte Spanien im ersten Quartal 2015 voraussichtlich ein Wachstum von 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Verglichen mit dem letzten Quartal 2014 sei das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 0,8 Prozent gestiegen.

Für dieses Jahr erwartet die Zentralbank nun ein Wirtschaftswachstum von 2,8 Prozent, 0,8 Prozentpunkte mehr als in der vorigen Prognose. 2016 werde das BIP voraussichtlich um 2,7 Prozent zunehmen, hieß es. 2014 hatte Spanien eine Wachstumsrate von 2,0 Prozent erzielt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.