Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nach Corona: Die Angst vor leeren Innenstädten
Wirtschaft 5 Min. 14.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Nach Corona: Die Angst vor leeren Innenstädten

Nicht erst seit Corona gibt es einigen Leerstand in den Luxemburger Innenstädten.

Nach Corona: Die Angst vor leeren Innenstädten

Nicht erst seit Corona gibt es einigen Leerstand in den Luxemburger Innenstädten.
Foto: Anouk Antony
Wirtschaft 5 Min. 14.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Nach Corona: Die Angst vor leeren Innenstädten

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
Astronomische Mieten und Corona: Um den innerstädtischen Handel zu beleben, sind neue Konzepte notwendig.

Die Corona-Pandemie könnte Folgeschäden mit sich bringen, die das Bild der Innenstädte langfristig prägen werden. Unternehmen beklagen schwere Umsatzeinbußen infolge der Lockdowns. Die Pandemie trifft den stationären Handel besonders hart, der bereits seit Jahren über eine Abwanderung der Kunden zur Konkurrenz aus dem Internet klagt. 

Viele Konsumenten haben sich in diesem Jahr an die Vorzüge von Amazon & Co ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die neue Nähe
Karstadt und Kaufhof wollen fusionieren, halten sich zur Zukunft ihrer Trierer Filialen aber offiziell bedeckt. Die Industrie- und Handelskammer, die Gewerkschaft Verdi und Unternehmenskreise äußern sich vorsichtig optimistisch.
Kaufhof und Karstadt fusionieren - Photo : Pierre Matgé