Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mission in San Francisco: Xavier Bettel erobert die Westküste
Wirtschaft 3 3 Min. 22.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Mission in San Francisco: Xavier Bettel erobert die Westküste

Erste Etappe für den Premier am Donnerstag: Ein Besuch bei Google

Mission in San Francisco: Xavier Bettel erobert die Westküste

Erste Etappe für den Premier am Donnerstag: Ein Besuch bei Google
Foto: Twitter/Xavier Bettel
Wirtschaft 3 3 Min. 22.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Mission in San Francisco: Xavier Bettel erobert die Westküste

Tag zwei für Xavier Bettel in San Francisco. Am Donnerstag drehte sich bei den Besichtigungen alles um Konnektivität und kryptische Währungen. Und: Neue Initiativen wurden angekündigt.

Von Michèle Zahlen (San Francisco)

Hier sind die Glaswände meterhoch und die Eingangshalle lichtdurchflutet. Das Gebäude von Netzwerkspezialist Cisco in San Jose nahe San Francisco ist so clean gehalten, dass es glatt als Museum für moderne Kunst durchgehen könnte.

Am Ende des Eingangsbereich leuchteten am Donnerstag zwei Fahnen auf einer digitalen Leinwand - die der USA und die von Luxemburg. Und ganz passend für die Visite des Premiers bei US-Unternehmen.

Cisco ist seit 2001 auch in Luxemburg ansässig und pflegt enge Kontakte zur Luxemburger Regierung ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bettel: „Habe das Gefühl, ich bin im falschen Film“
Fragen zur Zukunft der SES und einer Corona-App sorgen im Parlament für erhitzte Gemüter. Während der Premier das bisherige Vorgehen beim Tracing verteidigt, rechtfertigt Wirtschaftsminister Franz Fayot die Umstrukturierung der Post.