Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mein SUV und ich
Leitartikel Wirtschaft 2 Min. 26.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Mein SUV und ich

Ein Aufkleber mit der Aufschrift "Schade, dass Sie SUV fahren" klebt während einer Demonstration von Klimaaktivisten vor dem Haupteingang der IAA an einer Scheibe, hinter der ein SUV ausgestellt wird.

Mein SUV und ich

Ein Aufkleber mit der Aufschrift "Schade, dass Sie SUV fahren" klebt während einer Demonstration von Klimaaktivisten vor dem Haupteingang der IAA an einer Scheibe, hinter der ein SUV ausgestellt wird.
Foto: dpa
Leitartikel Wirtschaft 2 Min. 26.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Mein SUV und ich

Pierre LEYERS
Pierre LEYERS
Man kann darüber diskutieren, ob ein SUV tatsächlich für den Stadtverkehr das ideale Gefährt ist. Dann aber bitte sachlich, also mit Argumenten und nicht mit Hass-Tiraden.

Bullige Front, wuchtige Karosserie, breite Reifen: Kein Zweifel, SUVs sind imposant. Und beliebt. Die hochgebockten Stahlkolosse sind auch auf Luxemburger Straßen häufig anzutreffen. 28 Prozent aller Personenfahrzeuge gehören in die Kategorie der zum Geländewagen aufgeplusterten Familienkutschen. Nur in Deutschland ist der Beliebtheitsgrad mit über 30 Prozent noch höher.

 SUV steht als Abkürzung für „Sport Utility Vehicle“, ursprünglich aus den USA stammende massive „Sport-Nutzfahrzeuge“ mit erhöhter Bodenfreiheit und Allradantrieb ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Le MECO fait son Autofestival à lui
Ce samedi après-midi, des militants du Mouvement écologique ont choisi le jour de l'ouverture de l'Autofestival pour pointer du doigt la voiture et l'accuser d'être l'une des causes du changement climatique.
SUV-Welle an der Seine
Vom Umdenken sind die Hersteller auf dem Pariser Autosalon weit entfernt. Wer überhaupt kommt, stellt meist ein SUV ins Rampenlicht. Ein fotografischer Rundgang.
02.10.2018, Frankreich, Paris: Ein Hallenübersicht beim Internationalen Automobilsalon Paris am 1. Pressetag. Vom 02.10. bis zum 03.10.2018 finden beim Autosalon Paris zunächst die Pressetage statt. Vom 04.10. bis zum 14. Oktober ist er dann für das Publikum geöffnet. Foto: Uli Deck/dpa +++ dpa-Bildfunk +++