Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dossier

Mehr Optionen denn je für Privatanleger

Geld bloß auf einem Sparkonto zu parken, das ist schon lange kein guter Rat mehr. Doch wie sinnvoll sein Geld „für sich arbeiten lassen“? Die Möglichkeiten für private Anleger reichen von sozial verantwortlichem Investment bis zum klassischen Bausparen.
L'immobilier est un des placements les moins risqués pour autant que l'on travaille sur du long terme.

«Investir avec une vision à long terme»

L'immobilier est un des placements les moins risqués pour autant que l'on travaille sur du long terme.
Les prix de la pierre sont-ils trop élevés au Luxembourg? Pourquoi et comment investir dans l'immobilier résidentiel au Grand-Duché? Quel rendement espérer? Jean-Nicolas Montrieux, partner et chief operating officer d'INOWAI Residential, apporte quelques éléments de réponse.
Économie 5 Min. 25.11.2018
L'immobilier est un des placements les moins risqués pour autant que l'on travaille sur du long terme.

«Investir avec une vision à long terme»

L'immobilier est un des placements les moins risqués pour autant que l'on travaille sur du long terme.
Les prix de la pierre sont-ils trop élevés au Luxembourg? Pourquoi et comment investir dans l'immobilier résidentiel au Grand-Duché? Quel rendement espérer? Jean-Nicolas Montrieux, partner et chief operating officer d'INOWAI Residential, apporte quelques éléments de réponse.
Wirtschaft 5 Min. 23.11.2018
ARCHIV - ILLUSTRATION - Zahnbürsten und Zahnputzbecher mit den Vornamen der Kinder stehen am 18.04.2016 in einer Kindertagesstätte in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) auf einem Tisch. Der Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung in Berlin wird spürbar ausgeweitet. (zu "Berlin weitet Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung aus" vom 14.12.2017) Foto: Monika Skolimowska/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Geldanlagen für Kinder: Mit Rückenwind erwachsen werden

ARCHIV - ILLUSTRATION - Zahnbürsten und Zahnputzbecher mit den Vornamen der Kinder stehen am 18.04.2016 in einer Kindertagesstätte in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) auf einem Tisch. Der Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung in Berlin wird spürbar ausgeweitet. (zu "Berlin weitet Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung aus" vom 14.12.2017) Foto: Monika Skolimowska/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Die Zukunft ihrer Kinder sichern, das liegt vielen Eltern am Herzen. Möglichkeiten gibt es viele; die Banken des Luxemburger Finanzplatzes bieten verschiedene Produkte an, um dem Nachwuchs einen möglichst unbeschwerten Start ins Leben zu gewährleisten.
Wirtschaft von Mara BILO 3 Min. 23.11.2018