Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mediapart: "Luxemburg aus der EU ausschließen"
Wirtschaft 31.12.2013 Aus unserem online-Archiv

Mediapart: "Luxemburg aus der EU ausschließen"

Den "Verbrecher Luxemburg" ausschließen: Schlagzeilen aus der französischen Presse Ende Dezember 2013.

Mediapart: "Luxemburg aus der EU ausschließen"

Den "Verbrecher Luxemburg" ausschließen: Schlagzeilen aus der französischen Presse Ende Dezember 2013.
Wirtschaft 31.12.2013 Aus unserem online-Archiv

Mediapart: "Luxemburg aus der EU ausschließen"

Dass internationale Journalisten sich gerne in "Luxembourg bashing" üben, kommt immer wieder vor. Ein weiteres Kapitel in dieser Reihe hat jetzt das französische Nachrichtenportal "Mediapart" aufgeschlagen.

(rar/TL) - Dass internationale Journalisten sich gerne in "Luxembourg bashing" üben, kommt immer wieder vor. Ein weiteres Kapitel in dieser Reihe hat jetzt unter anderen das französische Nachrichtenportal "Mediapart" aufgeschlagen.

In einem am 30. Dezember veröffentlichten Artikel (Dan Israel, "Comment le Luxembourg s'est construit en trou noir de la finance mondiale") wird das Großherzogtum erneut als "Steuerparadies" bezeichnet, ungeachtet der Tatsache, dass Luxemburg nach OECD-Kriterien eben kein Steuerparadies ist. Auf diese - und andere Ungereimtheiten des Mediapart-Textes - weist LW-Redakteur Thierry Labro in seinem wort.lu-Artikel hin.

Mediapart-Gründer Edwy Plenel, von 1996 bis 2004 Chefredakteur von Le Monde, ging noch einen Schritt weiter. In einem Tweet, mit dem er den Artikel seines Journalisten vermarkten will, fordert er den Ausschluss Luxemburgs aus der EU. In die gleiche Kerbe hatte, nur wenige Tage zuvor, die Zeitschrift "Marianne" gehauen ("Sortons le délinquant luxembourgeois de l'Europe !").

Es gibt allerdings auch andere Stimmen, die wort.lu/FR ebenfalls zusammengestellt hat. So veröffentlichte die Nachrichtenseite contrepoints.org Ende Dezember einen Artikel über die "Lügen der französischen Presse" in Bezug auf Luxemburg.

Weitere Reaktionen zur neuen Polemik in der französischen Presse um den Finanzplatz Luxemburg und aus dem Web hat wort.lu/FR in einem weiteren Artikel gesammelt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Quand Médiapart parle de Luxembourg...
Est-ce que c'est parce que Médiapart a des problèmes avec l'administration fiscale et le paiement de sa TVA qu'il préfère s'intéresser à ce qui se passe chez son voisin? Un article consacré au Luxembourg plein de... légèreté. Décodage.
Luxembourg: Médiapart dérange, Contrepoints arrange
Médiapart a publié lundi le premier volet d'une enquête sur le Luxembourg. Le pure-player français y dénonce la finance. Il y a quelques jours, contrepoints publiait la lettre d'un lecteur avisé énervé de ces articles à répétition contre le pays. Réactions... épidermiques...