Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Markus Bunk übernimmt am Hahn
Wirtschaft 02.10.2013 Aus unserem online-Archiv

Markus Bunk übernimmt am Hahn

Markus Bunk war zuletzt Geschäftsführer des Flughafens Dortmund

Markus Bunk übernimmt am Hahn

Markus Bunk war zuletzt Geschäftsführer des Flughafens Dortmund
Foto: airliners.de
Wirtschaft 02.10.2013 Aus unserem online-Archiv

Markus Bunk übernimmt am Hahn

Markus Bunk wird neuer Chef des verschuldeten Hunsrück-Airports Hahn. Der 47-Jährige werde am 15. Oktober starten und den Flughafen dann gemeinsam mit Heinz Rethage leiten, teilte Verkehrsminister Roger Lewentz am Montag in Mainz mit.

(dpa) Markus Bunk wird neuer Chef des verschuldeten Hunsrück-Airports Hahn. Der 47-Jährige werde am 15. Oktober starten und den Flughafen dann gemeinsam mit Heinz Rethage leiten, teilte Verkehrsminister Roger Lewentz am Montag in Mainz mit. Bunk habe umfangreiche Kontakte in die Luftfahrtbranche und sei ein anerkannter Fachmann. Weil der Flughafen Hahn vor einer Neuausrichtung stehe, seien dessen Kenntnisse gerade in dieser Situation ein großer Gewinn.

Markus Bunk war zuletzt Geschäftsführer des Flughafens Dortmund und vorher Chef des Airports Saarbrücken. Den Airport Hahn betreute er schon, als er ab 2001 für den Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport arbeitete.Der bisherige kaufmännische Hahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety hatte um seine Ablösung gebeten. Hintergrund sind Unstimmigkeiten mit Co-Geschäftsführer Rethage, der seit Februar im Amt ist.

Der Flughafen Hahn hofft mit einem Sanierungskonzept auf Rückenwind. Die CDU im Landtag und die Wirtschaft halten die Pläne für zu kurz gesprungen.Der künftige Aufsichtsratsvorsitzende, Finanzstaatssekretär Salvator Barbaro (SPD), hofft, dass die Querelen am Flughafen mit der Neubesetzung ein Ende haben. Er appellierte an alle: «Ein Betrieb kann nur funktionieren, wenn alle an einem Strang ziehen.»