Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Marianne Pesch ist Business Manager of the year

Marianne Pesch ist Business Manager of the year

Serge Waldbillig
Wirtschaft 15.03.2012

Marianne Pesch ist Business Manager of the year

Mit dem "Dexia woman business manager of the year award" wurde in diesem Jahr Marianne Pesch ausgezeichnet. Gemeinsam mit ihrem Sohn betreibt sie eine neue Schweinezüchterei.

Mit dem "Dexia woman business manager of the year award" wurde in diesem Jahr Marianne Pesch ausgezeichnet. Gemeinsam mit ihrem Sohn betreibt sie eine neue Schweinezüchterei "An Hueff".

Unter schwierigen Bedingungen verwirkliche Marianne Pesch ihr Projekt. Zuerst gab es Probleme, um die erforderlichen Baugenehmigungen für die neue Schweinezüchterei zu bekommen. Dann starb völlig unerwartet der Ehemann von Marianne Pesch. Trotzdem beschloss sie, gemeinsam mit ihrem ältesten Sohn das Bauprojekt umzusetzen. Bereits am 31. Mai dieses Jahres fand in dem neuen Betrieb ein Tag der offenen Tür statt.

Jetzt wurde Marianne Pesch für ihr Durchhaltevermögen und ihren Mut belohnt und mit dem "Dexia woman business manager of the year award" ausgezeichnet. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.

In die Endausscheidung waren ausserdem Carine Smets (Little Smets) und Arlette Schneiders vom gleichnamigen Architektenbüro gekommen. Carine Smets eröffnete 1986 ihre erstes Kinderbekleidungsgeschäft und führt heute 13 Boutiquen mit 120 Beschäftigten. Das Architektinnenbüro von Arlette Schneiders war das erste in Luxemburg, das alleine von Frauen geführt wird.

Im Jahr 2008 war Betty Fontaine von der Brasserie Simon mit dem Preis ausgezeichnet worden.