Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„LuxTrust Token bleibt unbeschränkt nutzbar“
Wirtschaft 02.12.2021
Bankgeschäfte

„LuxTrust Token bleibt unbeschränkt nutzbar“

Das Gerät wird nicht deaktiviert und kann unbeschränkt weiter verwendet werden, stellt LuxTrust klar.
Bankgeschäfte

„LuxTrust Token bleibt unbeschränkt nutzbar“

Das Gerät wird nicht deaktiviert und kann unbeschränkt weiter verwendet werden, stellt LuxTrust klar.
Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 02.12.2021
Bankgeschäfte

„LuxTrust Token bleibt unbeschränkt nutzbar“

Geräte können bis zum Ende ihres Lebenszyklus weiter verwendet werden.

(MeM) - Viele Bankkunden werden von ihren Instituten aufgefordert, vom bekannten LuxTrust Token auf LuxTrust Mobile beziehungsweise auf LuxTrust Scan zu wechseln. 

Die Luxemburger Verbraucherschutzorganisation ULC monierte, dass wegen der EU-Zahlungsrichtlinie „alle Bankkunden deswegen im Laufe des kommenden Jahres diesen Wechsel auf Smartphone vollziehen müssen“. Tatsächlich ist der Wechsel aber nicht obligatorisch


ILLUSTRATION - Zum Themendienst-Bericht vom 13. Mai 2020: Amazon-Kunden müssen sich vor Betrügern vorsehen, die mit Phishing-Mails die Zugangs- und Zahlungsdaten abgreifen wollen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Cyberangriffe nehmen wieder zu
Seit September werden Hacker wieder aktiver und versuchen, an Passwörter Luxemburger Internetnutzer zu kommen.

LuxTrust stellt darum fest: Die LuxTrust Mobile-Anwendung für das Smartphone wurde als Alternative zum LuxTrust Token eingeführt. Die zunehmende Akzeptanz der LuxTrust Mobile App habe aber keine Auswirkungen auf die bestehenden Token, die auf dem Markt verwendet werden. „Sie werden nicht zurückgerufen oder deaktiviert“, so LuxTrust, und die Geräte können bis zum Ende ihres Lebenszyklus weiter benutzt werden. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema