Wählen Sie Ihre Nachrichten​

LuxSE beteiligt sich am Start-up Tetrao
Wirtschaft 26.01.2021

LuxSE beteiligt sich am Start-up Tetrao

LuxSE ist das erste Finanzinstitut, das in Tetrao investiert.

LuxSE beteiligt sich am Start-up Tetrao

LuxSE ist das erste Finanzinstitut, das in Tetrao investiert.
Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 26.01.2021

LuxSE beteiligt sich am Start-up Tetrao

Nadia DI PILLO
Nadia DI PILLO
Die Luxemburger Börse (LuxSE) beteiligt sich mit einem Anteil von 22,8 Prozent an dem luxemburgischen Technologieunternehmen Tetrao International.

Die Luxemburger Börse (LuxSE) beteiligt sich mit einem Anteil von 22,8 Prozent an dem luxemburgischen Technologieunternehmen Tetrao International. Das hat die Luxemburger Börse am Dienstag bekannt gegeben. Tetrao setzt seine Technologie mit künstlicher Intelligenz ein, um Datendienste wie Dokumenten-, Webseiten- und Informationsverarbeitung anzubieten. LuxSE ist das erste Finanzinstitut, das in Tetrao investiert. „Dieser Schritt spiegelt die Entscheidung des Unternehmens wider, Daten zu einem zentralen Bestandteil seiner Wachstumsstrategie zu machen“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Julie Becker, Christian Gillot und Robert Scharfe.
Julie Becker, Christian Gillot und Robert Scharfe.
Foto: LuxSE

Mithilfe von kognitiver Automatisierung simuliert die Technologie von Tetrao menschliches Verhalten, um komplexe Informationen aus Webseiten und Dokumenten zu identifizieren, zu lesen und zu verstehen. Durch seine integrierte Lösung erlaube Tetrao den Unternehmen, „Zeit und Kosten für manuelle und zeitraubende Prozesse zu sparen“.

Tetrao wurde 2014 in Luxemburg gegründet und ist Mitglied des Luxembourg House of Technology. Das Start-up gewann 2017 den BNP Paribas International Hackathon; 2018 wurde Tetrao unter 1.800 Fintechs aus ganz Europa ausgewählt, um in die Liste der 10 vielversprechendsten Fintechs in Europa - die sogenannte „Hot 10 2018“ - aufgenommen zu werden. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema