Wählen Sie Ihre Nachrichten​

LuxLeaks-Prozess: Ein Freispruch scheint fraglich
Wirtschaft 3 Min. 04.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

LuxLeaks-Prozess: Ein Freispruch scheint fraglich

„Die Situation übersteigt komplett meine schmalen Schultern“, schrieb Antoine am ersten Prozesstag auf Facebook.

LuxLeaks-Prozess: Ein Freispruch scheint fraglich

„Die Situation übersteigt komplett meine schmalen Schultern“, schrieb Antoine am ersten Prozesstag auf Facebook.
Foto: Pierre Matgé
Wirtschaft 3 Min. 04.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

LuxLeaks-Prozess: Ein Freispruch scheint fraglich

Laurent SCHMIT
Laurent SCHMIT
Schützenswert oder strafbar: Aus juristischer Sicht ist es schwierig, das Handeln der Angeklagten im LuxLeaks-Prozess zu bewerten. Die beiden ersten Verhandlungswochen geben Hinweise auf den möglichen Ausgang.

Von Laurent Schmit

Die Justiz ist eine Welt für sich. Was manch einem als selbstverständlich gilt, prüfen und bewerten Juristen aufgrund von Texten. Im Fall Deltour, Halet und Perrin wird das Urteil von der Rechtssprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in Straßburg bestimmt werden.

Die Anwälte von Raphaël Halet und Edouard Perrin bezogen sich in ihren Plädoyers am Mittwoch auf die Menschenrechtskonvention.

Straftat vs. Meinungsfreiheit

Entscheidend ist dabei Artikel 10 der Menschenrechtskonvention, der die Meinungsfreiheit schützt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Leitartikel: Staatsanwalt und Presse
Für den Staatsanwalt war der Luxleaks-Prozess eher ernüchternd. Von den Anklagepunkten gegen den Journalisten Edouard Perrin ist wenig übrig. Dennoch wurde seine Verurteilung gefordert. Doch es gibt auch andere Sichtweisen.
Du 26 avril au 11 mai: Procès LuxLeaks
Le procès d'Antoine Deltour, Edouard Perrin et Raphaël Halet, à l'origine des révélations sur l'affaire "Luxleaks", s'ouvre mardi 26 avril au tribunal correctionnel de Luxembourg. Un procès très médiatique où le Luxembourg a le mauvais rôle: celui du pays qui poursuit les lanceurs d'alerte.
LuxLeaks , Les rulings de l�obscurit� � la lumi�re, Ministere des Finances, Luxembourg. le 02 Novembre 2015. Photo: Chris Karaba