Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburgs Baustellen: Es geht wieder los
Wirtschaft 8 4 Min. 20.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Luxemburgs Baustellen: Es geht wieder los

Auch auf der Trambaustelle in der Avenue de la Liberté wird wieder gearbeitet.

Luxemburgs Baustellen: Es geht wieder los

Auch auf der Trambaustelle in der Avenue de la Liberté wird wieder gearbeitet.
Foto: Pierre Matgé
Wirtschaft 8 4 Min. 20.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Luxemburgs Baustellen: Es geht wieder los

Thomas KLEIN
Thomas KLEIN
Nach einem Monat Zwangspause nehmen die Baufirmen im Großherzogtum am Montag wieder ihre Arbeit auf. Viele Unternehmen sind aber zunächst mit Vorarbeiten beschäftigt.

Der Start ist noch etwas schleppend. Auf den meisten Baustellen passiert am ersten Tag nach dem Ende des Baustopps noch nicht viel. Denn die Firmen sind zunächst vor allem damit beschäftigt, ihre Baustellen entsprechend der Vorsichtsmaßnahmen umzurüsten und ihre Mitarbeiter mit den neuen Hygiene- und Abstandsregeln vertraut zu machen.

"Bei den Unternehmen sind heute schon etwa 80 bis 90 Prozent der Mitarbeiter angetreten", schätzt Pol Faber, Generalsekretär des „Groupement des entrepreneurs" ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema