Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburgs Aushängeschild feiert Geburtstag
Wirtschaft 16 3 Min. 10.01.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Zehntes Jubiläum für Luxembourg for Finance

Luxemburgs Aushängeschild feiert Geburtstag

Am Abend gab LFF einen Empfang im Cercle Cité. Mitgefeiert haben auch Denise Voss (ALFI), Luc Frieden, 
Nicolas Mackel (LFF), Erbgroßherzog Guillaume und Pierre Gramegna.
Zehntes Jubiläum für Luxembourg for Finance

Luxemburgs Aushängeschild feiert Geburtstag

Am Abend gab LFF einen Empfang im Cercle Cité. Mitgefeiert haben auch Denise Voss (ALFI), Luc Frieden, 
Nicolas Mackel (LFF), Erbgroßherzog Guillaume und Pierre Gramegna.
Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 16 3 Min. 10.01.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Zehntes Jubiläum für Luxembourg for Finance

Luxemburgs Aushängeschild feiert Geburtstag

Luxembourg for Finance war hierzulande eine der ersten privat-öffentlichen Partnerschaften. Ob Luxleaks oder Finanzkrise, die Agentur zur Förderung des Finanzplatzes musste bereits einige Herausforderungen stemmen. Nach zehn Jahren zieht sie dennoch eine positive Bilanz.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Luxemburgs Aushängeschild feiert Geburtstag“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Banken hatten solide „Business continuity“-Pläne, vor allem aber war die Disziplin gut. Dank Telearbeit konnten sie ihr Geschäft weiterführen. Claude Marx, Chef der Finanzaufsicht CSSF,  über Corona-Krise, Konsolidierung und die nächste Herausforderung: Klimaschutz
Wi, Classement des banques -Cssf CEO Claude Marx. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Brexit oblige, le directeur général de l'agence de promotion Luxembourg for Finance, Nicolas Mackel, parle moins aux journalistes luxembourgeois qu'aux britanniques. Les présentations s'imposent.
Nicolas Mackel aux abords d'un parc londonien proche de l'Ambassade du Luxembourg à Londres le 6 septembre dernier. Il expliquait à un agencier de l'AFP que 3.000 postes pourraient être relocalisés de Londres à Luxembourg.
Finanzmission in den Golfstaaten
Seit Sonntag sind Pierre Gramegna, Erbgroßherzog Guillaume und seine Frau Stéphanie mit einer Wirtschaftsdelegation von 60 Unternehmensvertretern in den Golfstaaten.
Die Reise führt unter anderem nach Dubai.