Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburgische Biogasanlagen profitieren nicht von hohen Gaspreisen
Wirtschaft 4 Min. 04.10.2022
Exklusiv für Abonnenten
Energiemarkt

Luxemburgische Biogasanlagen profitieren nicht von hohen Gaspreisen

Das Biogas der Anlage in Itzig entsteht unter anderem aus den Fäulnisprozessen von abgelaufenen Lebensmitteln.
Energiemarkt

Luxemburgische Biogasanlagen profitieren nicht von hohen Gaspreisen

Das Biogas der Anlage in Itzig entsteht unter anderem aus den Fäulnisprozessen von abgelaufenen Lebensmitteln.
Foto: Pierre Matgé
Wirtschaft 4 Min. 04.10.2022
Exklusiv für Abonnenten
Energiemarkt

Luxemburgische Biogasanlagen profitieren nicht von hohen Gaspreisen

Uwe HENTSCHEL
Uwe HENTSCHEL
Die Einspeisevergütungen sind auf 15 Jahre festgelegt. Gleichzeitig aber steigen die Betriebskosten.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Luxemburgische Biogasanlagen profitieren nicht von hohen Gaspreisen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Es ist eine einfache Formel mit komplexen Folgen: Wer nicht ausreichend Energie erzeugt, der muss zahlen. Doch die Betreiber der Biogasanlagen wollen sich nicht länger dem Produktionszwang unterwerfen.
20.06.12 biogasanlage itzig ( hesperange) , photo: Marc Wilwert
Stromproduktion aus Biogas
Es war lange Zeit ruhig geworden um das Biogas. Das Nachhaltigkeitsministerium will die Energiequelle nun stärker fördern. Weil sie weniger Treibhausgase produziert und das Grundwasser schont.
Foto: Serge Daleiden