Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburger Logistikkonzern Logwin expandiert in China
Wirtschaft 22.11.2012 Aus unserem online-Archiv

Luxemburger Logistikkonzern Logwin expandiert in China

Das Unternehmen Logwin befindet sich auf Expansionskurs.

Luxemburger Logistikkonzern Logwin expandiert in China

Das Unternehmen Logwin befindet sich auf Expansionskurs.
Screenshot
Wirtschaft 22.11.2012 Aus unserem online-Archiv

Luxemburger Logistikkonzern Logwin expandiert in China

Der Luxemburger Logistikdienstleister Logwin hat sein Niederlassungsnetz in China weiter ausgebaut. In den vergangenen Monaten wurden neue Vertriebsbüros in der zentralchinesischen Industriestadt Wuhan und im südchinesischen Zhongshan eröffnet.

(hay/C.) - Der Luxemburger Logistikdienstleister Logwin hat sein Niederlassungsnetz in China weiter ausgebaut. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung schreibt, wurden in den vergangenen Monaten neue Vertriebsbüros in der zentralchinesischen Industriestadt Wuhan und im südchinesischen Zhongshan eröffnet. Bereits im Sommer ging ein eigenes Büro im südchinesischen Fuzhou an den Start.

Mit dem neuen Vertriebsbüro in Wuhan, der Hauptstadt der Provinz Hubei und viertgrößte Stadt im Reich der Mitte, hat Logwin nun drei Standorte in Zentralchina. In Wuhan werden den Kunden von Logwin Luft- und Seefrachtleistungen inklusive aller Zollformalitäten angeboten. Insbesondere für Unternehmen aus den Bereichen Automotive sowie Schiffs- und Maschinenbau sowie für die Retail- und Konsumgüterindustrie realisiert der Logistikdienstleister hier Transportlösungen.

Das kürzlich eröffnete Vertriebsbüro in Zhongshan hingegen liegt in der südchinesischen Provinz Guangdong und soll laut der Mitteilung die Präsenz von Logwin in dieser Wirtschaftsregion stärken.

"Etabliertes Logistiknetz" in Südchina

Von dem neuen Standort aus will das Unternehmen für seine Kunden internationale Transporte per Luft- und Seefracht einschließlich der Verzollung abwickeln. Profitieren können davon dem Schreiben zufolge insbesondere regionale Unternehmen aus dem Herstellungssektor, so zum Beispiel die LED-Leuchtmittelindustrie, Elektro- und Haushaltsgeräteproduzenten sowie Unternehmen der Textilindustrie.

Mit dem neuen Vertriebsbüro in Zhongshan verfügt Logwin über ein nach eigenen Angaben „etabliertes Logistiknetz“ in der südchinesischen Provinz Guangdong. Erst vor knapp einem Jahr richtete das Unternehmen Niederlassungen im nahe gelegenen Dongguan und in Foshan ein.

Seine erste Niederlassung auf dem asiatischen Kontinent richtete Logwin im Jahr 1972 in Hong Kong ein. Heute betreibt der Logistikdienstleister insgesamt 28 Büros in China und beschäftigt mehr als 460 Mitarbeiter.