Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburg: Wie die Corona-Krise den Immobilienmarkt verändert
Wirtschaft 5 Min. 14.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Luxemburg: Wie die Corona-Krise den Immobilienmarkt verändert

Bei künftigen Entscheidungen für Kauf und Miete könnten neue Aspekte in Betracht gezogen werden.

Luxemburg: Wie die Corona-Krise den Immobilienmarkt verändert

Bei künftigen Entscheidungen für Kauf und Miete könnten neue Aspekte in Betracht gezogen werden.
Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 5 Min. 14.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Luxemburg: Wie die Corona-Krise den Immobilienmarkt verändert

Mara BILO
Mara BILO
Ein eigener Garten und mehr Platz fürs Büro: Die Corona-Krise könnte Auswirkungen auf künftige Entscheidungen beim Kaufen oder Mieten eigener vier Wände haben. Und: Bei der Art und Weise, wie in der Immobilienbranche gearbeitet wird, dürfte sich auch einiges ändern, wie Jean-Paul Scheuren, Präsident der Chambre immobilière du Grand-Duché de Luxembourg (CIGDL), erklärt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Luxemburg: Wie die Corona-Krise den Immobilienmarkt verändert“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Luxemburg: Wie die Corona-Krise den Immobilienmarkt verändert“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Immobilienpreise in Luxemburg kennen nur eine Richtung: nach oben. So die Analyse der Immobiliengesellschaft Jones Lang LaSalle (JLL) für den Markt Luxemburg. Lösungen müssen gefunden werden.
Baustelle Cloch dÒr Luxemburg
Einige Faktoren des Luxemburger Immobilienmarktes bleiben immer gleich: Die Preise steigen und die Nachfrage wird bei Weitem nicht gedeckt. Und doch ist der heimische Markt im Wandel.
Inauguration  nouveau Terminal Intermodal Bettembourg-Dudelange, Foto Lex Kleren