Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburg hält am Tanktourismus fest
Wirtschaft 5 Min. 25.03.2021
Exklusiv für Abonnenten

Luxemburg hält am Tanktourismus fest

Kleines Land mit viel Verkehr: Anders als im EU-Durchschnitt verursacht der Transport in Luxemburg besonders viel CO2-Emissionen.

Luxemburg hält am Tanktourismus fest

Kleines Land mit viel Verkehr: Anders als im EU-Durchschnitt verursacht der Transport in Luxemburg besonders viel CO2-Emissionen.
Foto: Guy Jallay
Wirtschaft 5 Min. 25.03.2021
Exklusiv für Abonnenten

Luxemburg hält am Tanktourismus fest

Marco MENG
Marco MENG
Mit „grünem Tanken“ kann sich auch Energieminister Claude Turmes anfreunden. Es wird derzeit an einer Wasserstoff-Strategie gearbeitet.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Luxemburg hält am Tanktourismus fest“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Luxemburg hält am Tanktourismus fest“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Elektromobilität macht Sinn, sagt die Agentur myenergy – unter bestimmten Bedingungen. Reichweiten werden höher, Batterien recycelt, nur die Menge an grünem Strom muss mehr werden.
Wi , ACL , Automobile Club Luxembourg , Einweihung Loft , Mobility Center , u.a. ElektroFahrzeuge , Hybrid , Strom , Mobilität , Elektrautos , Ladestation , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Stromer reduzieren nicht die CO2-Emissionen, so das ifo-Institut. Tun sie wohl, so Volkswagen. Die Diskussion um Elektromobilität und die richtige Antriebstechnologie ist eröffnet.
24.11. Creos / Pres Borne Electrique Chargy / vlnr Alex Michels,Etienne Schneider,Francois Bausch Foto:Guy Jallay