Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxemburg besitzt das höchste Privatvermögen pro Haushalt
Wirtschaft 2 Min. 16.06.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
OECD-Studie

Luxemburg besitzt das höchste Privatvermögen pro Haushalt

In Luxemburg besitzen die oberen zehn Prozent 50 Prozent des Haushaltvermögens.
OECD-Studie

Luxemburg besitzt das höchste Privatvermögen pro Haushalt

In Luxemburg besitzen die oberen zehn Prozent 50 Prozent des Haushaltvermögens.
Foto: Serge Waldbillig
Wirtschaft 2 Min. 16.06.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
OECD-Studie

Luxemburg besitzt das höchste Privatvermögen pro Haushalt

Eine neue Studie des OECD wirft einen Blick auf die Ungleichheit der Vermögen der privaten Haushalte in 18 verschiedenen Ländern – Luxemburg inklusive.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Luxemburg besitzt das höchste Privatvermögen pro Haushalt“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eine Studie der Luxemburger Zentralbank beschäftigt sich mit der Frage wie anfällig Luxemburger Haushalte in finanzieller Hinsicht heutzutage sind.
Baugeld, Immobilienkredit, Hauskauf, Hypothek, Darlehen,
Die OECD bemängelt in einer neuen Studie den rasanten Anstieg der Immobilienpreise in Luxemburg. Auch beim Bildungssystem sieht die Organisation Reformbedarf.
Besteuerung von ungenutztem Bauland soll den Häuserbau ankurbeln, so die OECD
Vermögen privater Haushalte
In Luxemburg sind die Privathaushalte in den vergangenen Jahren erneut ein bisschen reicher geworden. Zu verdanken ist der Vermögensanstieg vor allem dem Immobilienboom.
Reicher geworden ist vor allem, wer ein Haus hat.
Rund 28 Prozent der Luxemburger Haushalte besitzen Immobilien, die sie nicht nutzen. Dies ergab eine Studie der luxemburgischen Zentralbank (BCL), die einen Blick auf Zweitimmobilien in Luxemburg wirft und sie mit der Situation in der Eurozone vergleicht.
67 Prozent der Luxemburger Haushalte besitzen Häuser oder einzelne Wohnungen, wovon ein Teil vermietet wird