Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxair-Turbulenzen reichen bis in die Politik
Wirtschaft 2 Min. 13.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Luxair-Turbulenzen reichen bis in die Politik

Opfer der Corona-Krise: Seit fast zwei Monaten befindet sich die Luxair-Flotte am Boden.

Luxair-Turbulenzen reichen bis in die Politik

Opfer der Corona-Krise: Seit fast zwei Monaten befindet sich die Luxair-Flotte am Boden.
Foto: Serge Braun
Wirtschaft 2 Min. 13.05.2020
Exklusiv für Abonnenten

Luxair-Turbulenzen reichen bis in die Politik

Pierre LEYERS
Pierre LEYERS
Die Opposition kritisiert Art und Weise seiner Nominierung, dennoch ist Gilles Feith zum Generaldirektor ernannt worden. In der Chamber findet eine öffentliche Debatte über die Lage bei der nationalen Airline statt.

Nicht nur bei der Nationalbibliothek gibt es Fragen zur Nominierung der neuen Chefin, auch bei der Luxair ist die Besetzung des Chefsessels zur Kontroverse geworden.

Der Abschied in den Ruhestand des langjährigen Generaldirektors Adrien Ney zum 1 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.