Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luxair hebt Maskenpflicht im Flugzeug größtenteils auf
Wirtschaft 13.05.2022
EASA-Empfehlung

Luxair hebt Maskenpflicht im Flugzeug größtenteils auf

Passagiere, die ins Großherzogtum reisen, müssen ab Montag im Flugzeug keine Masken mehr tragen.
EASA-Empfehlung

Luxair hebt Maskenpflicht im Flugzeug größtenteils auf

Passagiere, die ins Großherzogtum reisen, müssen ab Montag im Flugzeug keine Masken mehr tragen.
Foto: Shutterstock
Wirtschaft 13.05.2022
EASA-Empfehlung

Luxair hebt Maskenpflicht im Flugzeug größtenteils auf

Liz MIKOS
Liz MIKOS
Ab dem 16. Mai dürfen Passagiere von zahlreichen Luxair-Flügen auf den Nasen-Mund-Schutz verzichten.

Die nationale Airline Luxair folgt den Empfehlungen der EASA (Europäische Agentur für Flugsicherheit) und hebt ab kommendem Montag, dem 16. Mai, die Maskenpflicht an Bord auf. Konkret bedeutet dies, dass Passagiere von Flügen nach Luxemburg oder zu Reisezielen, in denen keine Maskenpflicht mehr gilt, auf den Nasen-Mund-Schutz verzichten dürfen. 


Ryanair bleibt vorerst bei Maskenpflicht in 15 EU-Staaten
Ryanair hat eine Liste von 15 EU-Staaten veröffentlicht, in denen über nationale Gesetze das Tragen von Gesichtsmasken weiter gilt.

Luxair begrüßt die von der EASA initiierte Lockerung, heißt es in einer Mitteilung der Fluggesellschaft. Es wird jedoch daran erinnert, dass es bis dato weltweit keinen einheitlichen Ansatz für das Tragen von Masken im Luftverkehr gibt, daher sollten sich Reisende stets über die Regeln des Reiseziels informieren. 

Gilt in einem angeflogenen Land weiterhin die Maskenpflicht, wird sie auch auf dem Hinflug appliziert. Die Liste der Länder, in denen das Tragen des Schutzes weiterhin obligatorisch ist, wird regelmäßig aktualisiert.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Fluglinie entschuldigt sich
Lufthansa untersagte einer Gruppe orthodoxer Juden aus New York den Weiterflug von Frankfurt nach Budapest - weil einzelne keine Maske tragen wollten.
10.05.2022, Hessen, Frankfurt/Main: Eine Frau schaut am Flughafen Frankfurt in Richtung eines Flugzeugs mit dem Logo der Lufthansa auf der Heckflosse. Währenddessen findet die Hauptversammlung der Fluggesellschaft Lufthansa statt. (zu dpa "Lufthansa-Chef: Volle Kapazität möglicherweise schon vor 2025") Foto: Sebastian Gollnow/dpa +++ dpa-Bildfunk +++