Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luftfahrt: Luxair hat neuen Partner
Wirtschaft 10.12.2015 Aus unserem online-Archiv

Luftfahrt: Luxair hat neuen Partner

Wirtschaft 10.12.2015 Aus unserem online-Archiv

Luftfahrt: Luxair hat neuen Partner

Luxair hat einen Übernahmekandidaten für 13 Prozent ihrer Anteile gefunden. Am Montag soll das Parlament über weitere Details informiert werden.

(jag) - Die nationale Fluggesellschaft Luxair hat einen Interessenten für die Übernahme des 13 Prozent-Aktienpaketes gefunden. Dies bestätigte der DP-Abgeordnete Max Hahn dem "Luxemburger Wort". Auch Nachhaltigkeitsminister François Bausch hat dies inzwischen bestätigt.

Für Montag wurde die parlamentarische Kommission für nachhaltige Entwicklung einberufen, danach soll die Presse informiert werden. Dort sollen weitere Details bekannt werden. Wer das Paket übernimmt, ist zur Zeit noch nicht öffentlich bekannt.

Der luxemburgische Staat hatte die 13 Prozent Beteiligung treuhänderisch übernommen nachdem die Lufthansa ihre Beteiligung an der Luxair aufgab.


 Minister Bausch hatte bereits angekündigt, dass die Anteile vom Staat bis Jahresende weiterveräußert werden sollen. Dabei sei es denkbar, auch mehr als 13 Prozent zu verkaufen, so Bausch. Der Staat besitzt ohne diese 13 Prozent bereits 39,05 Prozent der Luxair Anteile.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lufthansa und Luxair: Eine Partnerschaft mit Biss
Der Flughafen München könnte in den kommenden Jahren als Passagier-Drehscheibe erheblich an Bedeutung gewinnen. Statt wie bisher auf den Partner Luxair zu setzen, fliegt die Lufthansa lieber selbst von Luxemburg zu ihrem zweiten Hub.
Inzwischen gibt es von Luxemburg aus acht Flugverbindungen nach München - vier von der Lufthansa, vier von der Luxair.