Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Luc Frieden: „Für Zeit nach der Krise wird nicht genug getan“
Wirtschaft 7 Min. 27.02.2021
Exklusiv für Abonnenten

Luc Frieden: „Für Zeit nach der Krise wird nicht genug getan“

Luc Frieden: „Für Zeit nach der Krise wird nicht genug getan“

Anouk Antony
Wirtschaft 7 Min. 27.02.2021
Exklusiv für Abonnenten

Luc Frieden: „Für Zeit nach der Krise wird nicht genug getan“

Damit sich die Wirtschaft nachhaltig erholt, müssen jetzt die Weichen gestellt werden, so Handelskammerpräsident Luc Frieden.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Luc Frieden: „Für Zeit nach der Krise wird nicht genug getan““.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Luc Frieden: „Für Zeit nach der Krise wird nicht genug getan““.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hotels in Luxemburg-Stadt: Die Lage spitzt sich zu
Wenig Gäste, viele Kosten – die Hotelbranche steckt in der Krise. Besonders hart trifft es die Hotels von Luxemburg-Stadt. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Städtetrips sind selten, Dienstreisen gibt es kaum noch.
Niemand da: Im Park Inn by Radisson werden derzeit nur wenige Gäste empfangen.