Wählen Sie Ihre Nachrichten​

LCGB befürwortet Impfpflicht
Wirtschaft 26.01.2022
Gesundheit am Arbeitsplatz

LCGB befürwortet Impfpflicht

Der LCGB befürwortet die schnelle Umsetzung der Empfehlungen der Expertengruppe.
Gesundheit am Arbeitsplatz

LCGB befürwortet Impfpflicht

Der LCGB befürwortet die schnelle Umsetzung der Empfehlungen der Expertengruppe.
Foto: Anouk Antony
Wirtschaft 26.01.2022
Gesundheit am Arbeitsplatz

LCGB befürwortet Impfpflicht

Die Gewerkschaft fordert eine schnelle Umsetzung der Empfehlungen der Expertengruppe.

(mab) – Der LCGB unterstützt die Empfehlungen der aktuellen Stellungnahme der Expertengruppe über die Einführung einer partiellen Impfpflicht und fordert, dass diese kurzfristig umgesetzt wird. Das teilte die Gewerkschaft am Mittwoch mit.


Lok , Debat Impfpflicht Chamber ,Bettel ., Lenert  Foto:Guy Jallaay/Luxemburger Wort
Unwürdiges Impfpflicht-Theater
Die Konsultierungsdebatte zur obligatorischen Impfung war eine Farce. Die Regierung hielt das Parlament und die Öffentlichkeit zum Narren.

Das LCGB-Exekutivkomitee hat aufgrund der aktuellen Datenlagen in seiner Sitzung vom 24. Januar beschlossen, sich den Empfehlungen der Ad-hoc-Expertengruppe anzuschließen. Diese befürwortet in ihrer Stellungnahme die Einführung einer partiellen Impfpflicht für Menschen ab 50 Jahren.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Konsultierungsdebatte im Parlament
Die Konsultierungsdebatte zur obligatorischen Impfung war eine Farce. Die Regierung hielt das Parlament und die Öffentlichkeit zum Narren.
Lok , Debat Impfpflicht Chamber ,Bettel ., Lenert  Foto:Guy Jallaay/Luxemburger Wort
Nach der Konsultierungsdebatte zur Impfpflicht
Bei der Konsultierungsdebatte im Parlament zeichnete sich ein Konsens bei der Impfpflicht ab. Doch es bleiben noch sehr viele Fragen offen.
A health worker prepares a syringe with the Comirnaty Covid-19 vaccine by Biontech-Pfizer at a vaccination centre in Berlin's Humborldt Forum museum on January 18, 2022. (Photo by John MACDOUGALL / AFP)